Karin Johanna Quack ♥ CloudComputing-Insider

Karin Johanna Quack

Freie Journalistin für Wirtschaft und Technik

Mehr als 30 Jahre Erfahrung als Fachautorin für Informationstechnik, Digitalisierung und CIO-Themen; langfährige Ressortleiterin ("Software" und "IT-Strategie") bei der COMPUTERWOCHE

Artikel des Autors

Das „Gartner IT Symposium/Xpo 2019“ hat vom 3. bis zum 7. November in Barcelona stattgefunden. Autorin Karin Quack war vor Ort.
Frisch vom Gartner Symposium/ITxpo

Was CIOs über Container, Kubernetes und Microservices wissen sollten

„Kubernetes ist die Antwort – aber wie heißt die Frage?“ – So begrüßte Gartner-Analyst und Vice President Richard Watson das Auditorium des hauseigenen Symposiums. Der Titel seiner Präsentation: „Der CIO-Führer zu Containern, Kubernetes und Microservices“; der Inhalt: alles, was ein Chief Information Officer über das neue IT-Operation-Modell wissen muss; das Fazit: Kubernetes ist nicht alles, hilft aber enorm.

Weiterlesen
Alles neu: Oracle will vom schlichten Datenbank-Hersteller-Image wegkommen und als Cloud-Spezialist wahrgenommen werden.
Open World im Zeichen der Wolke

Oracle ordnet Cloud-Strategie und -Partnerschaften neu

Autonom, intelligent, integriert und offen – das waren die meistgenutzten Adjektive auf der diesjährigen Oracle Open World. Als originärer Cloud-Spezialist will der hierzulande vor allem mit seiner Datenbank-Software vertretene Softwareriese wahrgenommen werden. Wie Gründer und Hauptaktionär Larry Ellison beteuerte, wurde nicht nur die „Autonomous Database“, sondern das gesamte Anwendungsportfolio für die Cloud-Infrastruktur neu entwickelt.

Weiterlesen
Citrix-President und -CEO David Henshall (links) und hief Product Officer PJ Hough auf der Bühne der Konferenz „Citrix Synergy“, die derzeit in Atlanta stattfindet.
Der Arbeitsplatz als Integrationsplattform

Citrix propagiert den mobilen und geräteübergreifenden Workspace

VPN und virtueller Desktop waren gestern, heute zielt Citrix auf eine ganzheitliche Handhabung des Arbeitsplatzes. Jedenfalls stand die Integrationsplattform „Citrix Workspace“ im Mittelpunkt der „Citrix Synergy“ in Atlanta. Sie besteht vor allem aus einer Weiterentwicklung des „Receiver“ und soll zum Aufbau einer individualisierten Informations- und Kooperationsumgebung dienen.

Weiterlesen
Thomas Timm, Country Manager Germany bei Teradata
Cloud und Mittelstand

Thomas Timm will neue Teradata-Strategie umsetzen

Der Analytics-Spezialist Teradata hat dem deutschen Markt einen eigenen Country Manager spendiert. Bisher hatte Sascha Puljic diese Aufgabe erfüllt – zusätzlich zu seinen Pflichten als Manager für Zentraleuropa, Großbritannien und Irland (CEUKI). Jetzt kümmert sich der langjährige Teradata-Executive Thomas Timm exklusiv um die deutschen Kunden. Hier verrät er, was ihm dabei wichtig ist.

Weiterlesen
„Die Administratoren haben einen Migrationsschritt vor sich“, erklärt Gerhard Schlabschi, EMEA-Direktor für Cloud-Technology bei Oracle. „Sie entwickeln sich zum Daten-Manager.“
Data Warehouse Workloads

Oracles autonome Datenbank gibt es nur als Service

Im Herbst 2017 auf der „OpenWorld“ angekündigt, hat Oracle die „Autonomous Database“ jetzt freigegeben – allerdings nicht für den Do-it-yourself-Betrieb. Die Datenbank-Software, die sich selbst administrieren soll, läuft entweder im Rechenzentrum des Anbieters oder als von Oracle gemanagte Lösung beim Kunden („Oracle at Customer“). Der Service für Data Warehouse Workloads ist laut Oracle der erste in einer ganzen Reihe weiterer „autonomer“ Dienste.

Weiterlesen
Alles neu: Oracle will vom schlichten Datenbank-Hersteller-Image wegkommen und als Cloud-Spezialist wahrgenommen werden.
Open World im Zeichen der Wolke

Oracle ordnet Cloud-Strategie und -Partnerschaften neu

Autonom, intelligent, integriert und offen – das waren die meistgenutzten Adjektive auf der diesjährigen Oracle Open World. Als originärer Cloud-Spezialist will der hierzulande vor allem mit seiner Datenbank-Software vertretene Softwareriese wahrgenommen werden. Wie Gründer und Hauptaktionär Larry Ellison beteuerte, wurde nicht nur die „Autonomous Database“, sondern das gesamte Anwendungsportfolio für die Cloud-Infrastruktur neu entwickelt.

Weiterlesen