Suchen

Grau Data Space: sichere Alternative zu Dropbox & Co.

Plattform für sicheren und zertifizierten Datenaustausch

Seite: 2/2

Firma zum Thema

Abgesicherter Zugriff

Anwender können sich von jedem beliebigen Computer über ein Web-Interface mit Nutzername und Passwort einloggen. Der Zugriff erfolgt über eine WebGUI, WebDAV Laufwerksmapping (Windows, MacOSX, Linux) oder Mobile Apps iOS, Android, Blackberry BB10, (OS7 und Windows 8 in Planung) CMIS (OASIS-Standard). Der gesamte Datenverkehr ist zu jeder Zeit SSL verschlüsselt und sicher gegen eine unautorisierte Nutzung geschützt.

Neben dem Datei-Upload und -Download hat der Anwender unterschiedliche Möglichkeiten für die Nutzung des ihm zugewiesenen Speicherpools. Er kann die Daten suchen oder nach Datum, Typ, Größe und Namen sortieren. Zudem ist eine Kommentarfunktion für Dateien integriert, welche beispielsweise eine Versionierung oder eine zusätzliche Botschaft für andere Nutzer erlaubt.

Grau Data Space ist in einer deutschen und englischen Version verfügbar. Das Lizenzmodell beginnt mit einer Konfiguration für 100 Nutzer und kostet unabhängig von Datenmenge oder eingesetzter Server im Rechenzentrum 9.000 Euro pro Jahr. Erweiterte Lizenzen bis zu 100.000 Anwender staffeln sich entsprechend. Beide Versionen sind bei Grau Data auch als White Label oder gebrandete Lösungen erhältlich. Optional ist auch ein Hosting von Grau Data Space bei COMback in einem ISO 27001 zertifizierten Rechenzentrum möglich.

(ID:36941090)