Zoom, Google Workspace oder Microsoft Pipedrive integriert Top-Softwareanbieter

Redakteur: Elke Witmer-Goßner

Pipedrive hat seine CRM-Plattform um sieben neue Software-Integrationen ergänzt. Dieser Schritt ist Teil einer Initiative, welche den Pipedrive-Marketplace um eine Vielfalt neuer, nativer Integrationen und Apps ergänzen soll.

Firmen zum Thema

Strategische Software-Integrationen erweitern bei Pipedrive das Angebot an effizienten und flexiblen Lösungen für KMU.
Strategische Software-Integrationen erweitern bei Pipedrive das Angebot an effizienten und flexiblen Lösungen für KMU.
(Bild: gemeinfrei© Gerd Altmann / Pixabay )

Das Unternehmen will das CRM, das gezielt aus Sicht von Vertriebsteams entwickelt wurde, zu einem zentralen Hub transformieren, welches alle Tools vernetzt und vereint, die kleine und mittelständische Unternehmen brauchen, um ihren Umsatz-Zyklus abzudecken. Da gerade kleine und mittelständische Unternehmen gerne auf bewährte und bekannte digitale Tools zurückgreifen, fügt Pipedrive insgesamt 300 Apps in den Marktplatz des CRMs hinzu.

Zu den sieben bedeutendsten Integrationen gehören:

  • Microsoft Teams für die teaminterne Kommunikation,
  • Zoom für Telefonkonferenzen,
  • Google Meet für die Videokommunikation,
  • QuickBooks von Intuit als Buchhaltungssoftware für kleine und mittlere Unternehmen,
  • Xero eine globale Cloud-Buchhaltungssoftware für kleine und mittlere Unternehmen,
  • Trello, eine webbasierte Anwendung zur Erstellung von Listen von Atlassian,
  • Monday, eine cloud-basierte Plattform für die Erstellung von Apps und Arbeitsmanagement-Software.

Durch die Integrationen ermöglicht Pipedrive seinen Nutzern die nahtlose Verwendung verschiedener Tools über einen zentralen Hub. Vertriebsteams müssen nicht mehr zwischen unterschiedlichen Programmen, Browsern und Tools wechseln, um auf deren spezifische Funktionen zurückgreifen zu können. Mittels der Zusammenführung diverser Tools und Daten fokussiert sich Pipedrive weiter auf das ausgesprochene Ziel des Unternehmens: Vertriebsteams und Entscheider sollen immer präzisere, detailliertere und akkurate Umsatzprognosen sowie Reportings erhalten und schnell und erfolgreich Deals durch die verschiedenen Verkaufsschritte führen.

(ID:47787511)