Suchen

Bitkom: 7 von 10 IT-Unternehmen nutzen die Cloud ITK-Branche bleibt bei Cloud-Nutzung Spitzenreiter

Redakteur: Sarah Böttcher

Nicht nur in der ITK-Branche, welche immer noch Spitzenreiter bei der Nutzung von Cloud ist, sondern auch in anderen bedeutenden Branchen nimmt die Nutzung von Cloud-Technologien immer stärker zu.

Firmen zum Thema

Laut dem Bitkom ist für viele Unternehmen Cloud-Computing zu einer Basistechnologie geworden.
Laut dem Bitkom ist für viele Unternehmen Cloud-Computing zu einer Basistechnologie geworden.
(Bild: Syda Productions_Fotolia.com)

Die Zahl der Cloud-Nutzer ist laut dem Bitkom im letzten Jahr weiter gestiegen. Mittlerweile hat fast die Hälfte der deutschen Unternehmen eine Cloud im Einsatz. Damit ist laut Bitkom Cloud-Computing für viele Firmen eine Basistechnologie geworden.

Während die IT- und Telekommunikationsunternehmen ihre Vorreiterposition bei der Nutzung von Cloud Computing nicht aufgeben, setzt sich die Technologie auch in anderen bedeutenden Branchen immer stärker durch.

7 von 10 ITK-Unternehmen (71 Prozent) setzen derzeit Cloud-Lösungen ein, im Vorjahr lag der Anteil noch bei 64 Prozent. Damit liegt die ITK im Branchenvergleich weiter klar an der Spitze und deutlich über der durchschnittlichen Nutzungsrate in der deutschen Wirtschaft in Höhe von 44 Prozent.

Cloud-Nutzung gewinnt an Präsenz

Um mehr als 10 Prozentpunkte zugelegt hat die Cloud-Nutzung im Automobilbau auf aktuell 66 Prozent und im Logistiksektor auf 65 Prozent. Das ist ein Ergebnis des „Cloud-Monitor 2015“, den Bitkom Research im Auftrag von KPMG erstellt hat.

Achim Berg, Bitkom-Vizepräsident
Achim Berg, Bitkom-Vizepräsident
(Bild: Bitkom)

„Die IT-Branche entwickelt neue Technologien wie Cloud-Lösungen nicht nur, sondern setzt sie auch selbst ein. Der deutliche Anstieg der Cloud-Nutzung in klassischen Industrien wie dem Automobilbau zeigt, mit welchem Tempo die Digitalisierung alle Wirtschaftsbereiche erfasst“, so Bitkom-Vizepräsident Achim Berg.

Auf dem vierten und fünften Platz folgen im Branchenvergleich Banken (65 Prozent) und Versicherungen (64 Prozent), im Vorjahr lagen die Finanzdienstleister erst bei 56 Prozent. Einen Sprung nach vorne macht die Chemie- und Pharmaindustrie, in der inzwischen 62 Prozent der Unternehmen Cloud-Technologien einsetzen. Im Handel sowie im Maschinen- und Anlagenbau steigt die Cloud-Nutzung nur sehr langsam auf jetzt 45 Prozent. In den sonstigen Branchen beträgt der Anteil der Cloud-Nutzer 39 Prozent, nach 35 Prozent im Vorjahr.

(ID:43368531)