Suchen

Vernachlässigt Oracle seine Partner und kleine Kunden? DOAG bemängelt Zweiklassen-Support bei Oracle

Redakteur: Dr. Stefan Riedl

Erhalten kleinere Unternehmen und Partner keinen gleichwertigen Support wie große Oracle-Kunden? Die Deutsche Oracle-Anwendergruppe interpretiert eine eigene Umfrage in diese Richtung.

Firma zum Thema

Laut einer Umfrage des DOAG sind große Oracle-Kunden zufriedener mit dem Support als kleine Unternehmen und Partner.
Laut einer Umfrage des DOAG sind große Oracle-Kunden zufriedener mit dem Support als kleine Unternehmen und Partner.
(Bild: VBM-Archiv)

Die Deutsche Oracle-Anwendergruppe e.V. (DOAG), die als Anwender-Lobby mit rund 5.400 Mitgliedern die Nutzer-Interessen vertritt, bemängelt, wie sich der Support des Software-Giganten entwickelt hat.

Polarisierte Anwender

„Die Kluft zwischen den zufriedenen und unzufriedenen Oracle-Kunden wächst“, fasst der Verband zusammen. So seien auf der einen Seite insgesamt 37 Prozent der Befragten mit dem Support unzufrieden, während auf der anderen Seite 35 Prozent der Teilnehmer diesen als „gut bis sehr gut“ bewertet haben. So polarisiert standen sich die Zufriedenen und die Unzufriedenen in den letzten Jahren nicht gegenüber.

Interpretation der Ergebnisse

Die Ergebnisse der Umfrage fielen auch für den Verein „etwas unerwartet“ aus, führte Christian Trieb, Leiter des Competence Center Support der DOAG aus. Ein genauerer Blick ins Zahlenwerk legte für die DOAG folgenden Schluss nahe: „Wenn man sich die Auswertung nach Zielgruppen genauer anschaut, merkt man, dass sich besonders Kleinunternehmen und Partner negativer als Großunternehmen geäußert haben. Das ist ein Trend, der ernst genommen werden muss.“

Kleinunternehmen sagen

Ein Blick in die Beurteilung der Kleinunternehmen, die in der Umfrage weniger als 40 Mitarbeiter aufweisen, scheint die These vom Qualitätsunterschied im Support für größere und kleinere Unternehmen zu bestätigen. So waren 43 Prozent der Oracle-Partner und Kleinunternehmen aus diesem Segment der Meinung, dass sich der Oracle-Support verschlechtert habe.

Für 20 Prozent der kleinen Unternehmen und 28 Prozent der Partner sei die Support-Qualität eher gleichbleibend. Für 14 Prozent der kleineren Unternehmen beziehungsweise 20 Prozent der Partner habe sich der Oracle-Support hingegen verbessert, so das Umfrageergebnis.

(ID:37446760)