Expansion in die DACH-Region

Datadog eröffnet Büro in Hamburg

| Redakteur: Ulrike Ostler

Das Logo von Datadog
Das Logo von Datadog (Bild: Datadog)

Der Cloud-Monitoring-Anbieter Datadog eröffnet seine erste Präsenz in Zentraleuropa am Standort Hamburg.

Das Unternehmen will weiter in den hiesigen Markt und eine eigene Infrastruktur investieren. Ein deutliches Signal ist in diesem Zuge auch das kürzlich live gegangene Datadog-Rechenzentrum in Deutschland.

Amit Agarwal, Chief Product Officer von Datadog. „Mit unserem wachsenden Kundenstamm in Mitteleuropa war eine Büroeröffnung in Deutschland der nächste logische Schritt. Wir haben uns aber auch für Deutschland als unseren neuen Standort entschieden, weil dort die derzeit striktesten Datenschutzrichtlinien greifen. Mit unserem Team vor Ort und den wachsenden lokalen Strukturen zeigen wir unseren Kunden, dass wir in diesem Bereich bestens aufgestellt sind und wir ihnen auch hier den Rücken freihalten.“

Die Zukunft von Containern, Microservices und Serverless Computing

Steigende Komplexität der Cloud

Die Zukunft von Containern, Microservices und Serverless Computing

21.02.18 - Dynamische, flexible und individuelle Cloud-Umgebungen sind längst zum klaren Wettbewerbsfaktor für Unternehmen und ihre Services avanciert – und das nicht nur bei Digitalunternehmen aus dem Silicon Valley. Wer schnell und flexibel auf die Anforderungen und Wünsche seiner Kunden reagieren oder Dienste hoch- beziehungsweise runterskalieren will, der nimmt seine Entwickler- und Operation-Teams in die Pflicht. lesen

Die Leitung übernimmt Onur Aksoy, der als Regional Vice President Central Europe die Entwicklung und das Wachstum des Cloud-Monitoring-Anbieters in den Regionen DACH und Benelux vorantreiben wird. In den vergangenen zwölf Monaten – seit der Übernahme des Pariser Log-Management-Startups Logmatic.io – hat Datadog bereits kräftig in den europäischen Markt investiert.

Onur Aksoy stieß bereits Anfang Juli zum Datadog-Team. Zuvor war er vier Jahre beim APM-Spezialisten Appdynamics unter Vertrag – zuletzt als Regional Director CER. Der Volkswirt verfügt über mehr als zehn Jahre Marketing- und Vertriebserfahrung im Softwaremarkt.

Über Datadog

Das Monitoring Monitoring von Datadog eignet sich für hybride Cloud Anwendungen. Die SaaS-basierte Datenanalyseplattform hilft DevOps und anderen IT-Teams, ihre Anwendungen auf den Markt zu bringen, sie verfügbar zu halten und digitale Transformationsprojekte umzusetzen. Seit der Gründung 2010 haben über 5.000 Unternehmen den Service von Datadog für sich entdeckt, darunter Asana, Ebay, Pager Duty, Stripe, Samsung, Target, The Washington Post und Zendesk.

In der Region Deutschland, Österreich und der Schweiz zählt Datadog über 250 Kunden, darunter Axel Springer, Media-Saturn und Lufthansa-Systems.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45538866 / Service Level Management)