Suchen

Web-Cluster-Technologie und Entwicklung mobiler Websites inklusive Online-Shops Bitrix stellt Web Content Management-Plattform Site Manager 10.0 vor

| Redakteur: Florian Karlstetter

Bitrix hat den Site Manager, eine Plattform für die Erstellung und Verwaltung von Websites um weitere nützliche Funktionen erweitert. Version 10.0 unterstützt nun auch die Erstellung von Websites für mobile Endgeräte, auch Online-Shops lassen sich nun auf Blackberry, iPhone & Co. darstellen. Ein neues Web-Cluster-Modul soll außerdem die permanente Erreichbarkeit von Websites sicherstellen.

Firma zum Thema

Professionelle Erstellung und Verwaltung von Websites mit Bitrix Site Manager 10.0
Professionelle Erstellung und Verwaltung von Websites mit Bitrix Site Manager 10.0
( Archiv: Vogel Business Media )

Bitrix nennt insgesamt zehn neue Funktionen und Technologien, die in Version 10.0 des Site Managers integriert worden sind. Die beiden wichtigsten sind sicherlich BitrixMobile und eine Web-Cluster-Technologie, dank der eine Website oder einzelne Module des Site Managers daraus auf verschiedenen Servern betrieben werden kann.

Mit der auf HTML5-basierten BitrixMobile-Technologie können ab sofort auch Websites für mobile Endgeräte entwickelt werden. Unterstützt werden derzeit Geräte mit Apple iOS, Android und Blackberry OS, Symbian und Windows Mobile sollen zu einem späteren Zeitpunkt folgen. Dank HTML5 lassen sich auch diverse App Marketplaces wie das Open Source Framework PhoneGap einbinden. Ebenfalls integriert ist ein vorgefertigter und schnell einsetzbarer Online-Shop, der auf Apple iPhone und iPad, Android-Geräten und Blackberrys funktioniert. Mit BitrixMobile programmierte Websites sind Herstellerangaben zufolge traffic-optimiert und benötigen vergleichsweise wenig Ladezeiten.

Bildergalerie
Die Web-Cluster-Technologie steht in den Editionen Premium und Ultimate zur Verfügung und ermöglicht nicht nur die Hochverfügbarkeit des Systems, auch lassen sich umfangreiche Web-Projekte damit leichter skalieren. (Archiv: Vogel Business Media)

Die neue Web-Cluster-Technologie adressiert speziell Betreiber großer Websites oder mit der Anforderung nach hohem Ausfallschutz. Per Web-Cluster lassen sich Teile des Webauftritts flexibel auf mehrere Server verteilen, beispielsweise bei hoher Auslastung oder ansteigendem Traffic. Außerdem lässt sich mit dieser Technik die permanente Erreichbarkeit der Website weitestgehend sicherstellen.

weiter mit: Integration von Social Networks

(ID:2050759)