Neue Subscription-Pläne, Verschlüsselung und mehr

Atlassian aktualisiert Cloud-Plattform

| Autor / Redakteur: Thomas Joos / Stephan Augsten

Das Unternehmen Atlassian strebt eigenen Angaben zufolge nach „neuen Höhen“ in der Cloud und weitet die Service-Modelle aus.
Das Unternehmen Atlassian strebt eigenen Angaben zufolge nach „neuen Höhen“ in der Cloud und weitet die Service-Modelle aus. (Bild: Atlassian)

Atlassian hat ein umfassendes Update seiner Cloud-Plattform angekündigt. Das Angebot soll deutlich erweitert werden und bietet mehr Funktionen und Migrations-Szenarien.

Atlassian hat vier neue Cloud-Pläne angekündigt. Diese sind auf unterschiedliche Anwendungsfälle, Größen und Umgebungen der Anwender zugeschnitten: Cloud Premium ist für Jira Software und Confluence verfügbar. Auch die Verfügbarkeit für Jira Service Desk wird in Kürze erfolgen. Der SLA dafür weist eine Verfügbarkeit von 99,9 Prozent.

Die neuen kostenlosen Editionen Confluence, Jira Service Desk und Jira Core ermöglichen verschiedene Funktionen für die Teamzusammenarbeit. Kleine Unternehmen können am Anfang die Grundlagen für das Projektmanagement oder die Zusammenarbeit durch kostenlose Lösungen nutzen. Reichen die Funktionen nicht aus, stehen für fortgeschrittene Teams, die Jira, Confluence und andere Lösungen nutzen, auch Premium-Funktionen zur Verfügung.

Zu den Aktualisierungen gehören auch Datenverschlüsselung im Ruhezustand und mobil, die Möglichkeit, den Produktzugriff mit benutzerdefinierten Domänen anzupassen, und die Freigabe über das Atlassian Trust Center.

Die Atlassian Access Kommandozentrale bietet Funktionen, um Daten zu schützen, die Prozesse zu verbessern und sicherzustellen, dass die Endbenutzer Zugang zu den notwendigen Tools haben.

Zu den neuen Updates gehört auch die Möglichkeit der Verbindung mit Google Cloud Identity und Microsoft Active Directory Federation Services. Dadurch erhalten Unternehmen erweiterte Cloud-Sicherheit und eine erhöhte Transparenz des Audit-Protokolls.

Darüber hinaus kündigte Atlassian kündigt auch neue Programme und Angebote an, die Kunden beim Wechsel in die Cloud unterstützen. Das neue Cloud Migration Assistant Tool ist für Confluence verfügbar. Zusätzlich gibt es Cloud-Testlizenzen, die den Nutzern die Möglichkeit geben, die Lösungen auszuprobieren.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46139302 / Technologien)