Suchen

Nützliche Apps für die Arbeit im Home-Office Apps, die Wind und Wetter trotzen

| Autor / Redakteur: James Campanini* / Florian Karlstetter

Orkantief Friederike und Winterchaos in den USA. Das Wetter ist und bleibt unberechenbar. Wer kann, bleibt am besten Zuhause. Mit diesen Apps lassen sich Arbeitstag und Feierabend von Zuhause aus entspannt gestalten – ganz ohne in den Sturm zu geraten.

Bei Sturm, Regen oder Schnee sind Verkehrschaos und nasse Füße vorprogrammiert. Deshalb bleiben viele gleich daheim. Denn mit einigen Apps kann man auch im Home-Office entspannt arbeiten.
Bei Sturm, Regen oder Schnee sind Verkehrschaos und nasse Füße vorprogrammiert. Deshalb bleiben viele gleich daheim. Denn mit einigen Apps kann man auch im Home-Office entspannt arbeiten.
(Bild: gemeinfrei / CC0 )

Viele entscheiden sich aufgrund schlechten Wetters fürs Home-Office. Dank moderner Technologien und Lösungen steht einem produktiven und effektiven Arbeitstag so auch nichts mehr im Wege. Zudem gibt es auch noch einige Apps, die kollaboratives Arbeiten unterstützen und erleichtern und solche, die uns die Langeweile vertreiben. In der Bildergalerie erfahren Sie, welche sieben technischen Helfer den Alltag unterstützen können:

Bildergalerie
Bildergalerie mit 7 Bildern

* James Campanini ist Vice President & General Manager EMEA bei BlueJeans.

Dieser Beitrag erschien ursprünglich bei unserer Schwester-Publikation Marconomy (verantwortliche Redakteurin: Georgina Bott).

(ID:45109214)