Suchen

Kostenloser Fernzugriff aus dem Homeoffice Remote Access zum Nulltarif

Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

In der Corona-Krise unterstützt Beyond SSL Unternehmen mit einer kostenlosen Version der Fernzugriffslösung SparkView. Per SparkView ICE sei bis zum 30.09.2020 Remote Access von jedem Endgerät mit Browser möglich, unabhängig von Betriebssystem oder Hardwareplattform.

Mit SparkView ICE wird jedes Endgerät mit Browser ohne Softwareinstallation zum Homeoffice-Arbeitsplatz.
Mit SparkView ICE wird jedes Endgerät mit Browser ohne Softwareinstallation zum Homeoffice-Arbeitsplatz.
(Bild: © – Billion Photos)

Beyond SSL zufolge habe SparkView den Vorteil, dass weder auf dem Client noch auf dem Zielsystem zusätzliche Software oder eine VPN-Konfiguration nötig sei. Die Lösung verwende HTML5 und Datenverschlüsselung per SSL. Komplexe Rollouts würden entfallen und an vorhandenen Security- und Firewall-Einstellungen müsse nichts verändert werden.

Die Installation von SparkView erfolge auf handelsüblichen Servern oder VMs im Unternehmen. In der Regel, so der Anbieter, gehen Anwender nach 60 bis 90 Minuten live. Unternehmen könnten im Bedarfsfall ihre Mitarbeiter also in kurzer Zeit aus dem Homeoffice arbeiten lassen.

Die kostenlose SparkView-ICE-Lizenz erlischt mit dem Ablaufdatum.

Interessierte Anwender können sich mit dem Promo-Code „CORONAB34C64“ registrieren. Anschließend erhalten sie einen Link zum Download der kostenlosen Vollversion.

(ID:46497802)