Suchen

Whitepaper

Angebotskalkulation mit Enterprise Product Costing (EPC)

Den Prozess einer Angebotskalkulation optimieren

Die effiziente Angebotskalkulation mit Enterprise Product Costing (EPC) sichert heute den Erfolg von morgen! Die effiziente Angebotskalkulation mit Enterprise Product Costing (EPC)
sichert heute den Erfolg von morgen!

Anbieter

 

Whitepaper Cover: Vogel IT
Eine präzise und realistische Kalkulation ist zudem die Voraussetzung dafür, dass ein gewonnenes Projekt zum gewünschten wirtschaftlichen Erfolg führt. Vor diesem Hintergrund kann eine effiziente Angebotskalkulation heute den Erfolg von morgen sichern. Umso entscheidender ist es, ihre Herausforderungen zu kennen sowie Prozesse, Methoden und Tools optimal zu gestalten. 

Angebotskalkulationen sind für jedes Unternehmen ein kritischer Erfolgsfaktor. Um sich im globalen Wettbewerb behaupten zu können, müssen Angebote genauso ambitioniert wie realistisch sein. Wird dem Kunden ein nicht nachvollziehbar hoher Preis für ein Projekt genannt, geht der Zuschlag an einen günstigeren Wettbewerber. Wird der Auftrag hingegen auf Basis zu optimistischer Konditionen gewonnen, muss womöglich jahrelang ein unrentables Projekt geschultert werden. Angebote müssen also so präzise wie möglich kalkuliert werden. Die Herausforderung dabei: Eine Vielzahl zukünftiger Kosten für ein neues Produkt lassen sich aufgrund unvollständiger Informationen und volatiler Kostenbestandteile nur schwer bestimmen. Zum Beispiel sind Material- und Fertigungskosten zu diesem Zeitpunkt mit erheblichen Unsicherheiten behaftet.

Lesen Sie in diesem Ratgeber wie Sie den Angebotprozess von der Anfrage bis zur Abgabe des Angebots logisch aufeinander folgende Schritte vereinfachen und effektiver arbeiten können. Im Whitepaper wird unter anderem informiert über:
  • Schlüsselfunktionen im Angebotsprozess
  • Freigabefunktionen im Angebotsmanagement
  • Wirtschaftlichkeitsrechnung durch das Controlling 
  • Basisarbeit in Entwicklung, Einkauf und Fertigung 

 

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an FACTON GmbH übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Nutzen Sie dafür folgende Kontaktmöglichkeit: https://content.facton.com/unsubscribe
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.
Weitere Informationen des Verantwortlichen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie hier: https://www.facton.com/datenschutzerklaerung/

Anbieter des Whitepapers

FACTON GmbH

Konrad-Zuse-Ring 12 b
14469 Potsdam
Deutschland

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper

Whitepaper Cover: Vogel IT-Medien
Technology-Update für IT-Manager

CIOBRIEFING 07/2018

+++ Speichertechnik heute und morgen +++ Der Stichtag für die DSGVO ist unwiderruflich da! +++ Datacenter in Schweden und Deutschland - best Practices vs Ignoranz +++ Agile Projekte mit Scrum effizient und einfach starten +++ Intent-based Networking

mehr...