Special: Definitionen rund um Cloud Computing | Bild: © aga7ta - Fotolia.com

Willkommen im Special „Definitionen rund um Cloud Computing“


Auf dieser Seite sammeln wir für Sie nach und nach alle relevanten Schlagworte aus dem Bereich Cloud Computing. Ganz im Sinne eines kleinen aber feinen Glossars lesen Sie hier leicht verständliche Erklärungen und Definitionen zu den wichtigsten Begriffen rund um Cloud Computing. Als Service für Sie haben wir die hier erklärten Begriffe in allen unseren Beiträgen auch direkt mit den zugehörigen Lexikoneinträgen verlinkt. So können Sie die wichtigsten Begriffe direkt dort nachschlagen, wo sie im Text auftauchen.

Definitionen rund um Cloud Computing

Was ist OASIS TOSCA?

Topology and Orchestration Specification for Cloud Applications

Was ist OASIS TOSCA?

OASIS TOSCA ist ein OASIS-Standard mit der Langbezeichnung Topology and Orchestration Specification for Cloud Applications. Mithilfe des Standards lassen sich Topologien, Abhängigkeiten, Komponenten und Funktionen Cloud-basierter Anwendungen beschreiben. Ziel ist es, die Bereitstellung, Verwaltung und den Betrieb der Cloud-Anwendungen zu automatisieren und für interoperable Strukturen zu sorgen. lesen

Was ist Office 365?

Definition: Das Office-Paket von Microsoft im Überblick

Was ist Office 365?

Office 365 ist eine Kombination aus Online-Services und Desktop-Software, die privaten oder gewerblichen Usern Büro-Anwendungen bereitstellt. Es sind verschiedene Office 365-Pakete verfügbar, die sich in ihrem Leistungsumfang unterscheiden. Alle beruhen auf einem Abo-Modell. lesen

Was ist OpenStack?

Definition: OpenStack - vom Softwareprojekt zum Cloud-OS

Was ist OpenStack?

OpenStack wurde als Open-Source-Cloud-Betriebssystem konzipiert. Mit der Software sollen Organisationen aller Größen Clouddienste erstellen und anbieten können, die auf Standardhardware basieren. lesen

Was bedeutet Orchestrierung im IT-Umfeld?

Komposition verschiedener Einzeldienste zu einem Gesamtservice

Was bedeutet Orchestrierung im IT-Umfeld?

In der IT bedeutet Orchestrierung die Komposition mehrerer Einzeldienste zu einem Gesamtservice. Die Orchestrierung weist den Diensten, Prozessen, Webservices, Anwendungen oder Workloads konkrete Aufgaben zu und steuert die Abhängigkeiten untereinander. Mit der Cloud-Orchestrierung werden Services unterschiedlicher oder gleicher Cloud-Umgebungen und -Anbieter zu einer Gesamtkomposition kombiniert. lesen

Was ist Outsourcing?

Definition: Auslagerung von IT-Infrastruktur

Was ist Outsourcing?

Der Kerngedanke des Cloud Computing ist die Übertragung von infrastrukturellen und funktionellen Bereichen der IT in ein ausgelagertes Netzwerk. Zwei zentrale Begriffe sind in diesem Zusammenhang das Outsourcing und das Hosting. lesen

Was ist Performance Monitoring?

Definition: Performance Monitoring als Qualitätssicherung

Was ist Performance Monitoring?

Performance Monitoring ist der Fachbegriff für die Auswertung wichtiger Kennzahlen. Monitoring-Lösungen existieren für sehr viele Bereiche - etwa im Verkauf, bei der Nutzung von Software oder auch für die Leistungsbewertung von Festplatten. lesen

Was ist Platform as a Service?

Definition: Platform-as-a-Service (PaaS)

Was ist Platform as a Service?

Platform as a Service (abgekürzt PaaS) bezeichnet eine Cloudumgebung, die eine Plattform für die Entwicklung von Anwendungen im Internet bereitstellt. PaaS ist eng mit anderen Services, wie SaaS oder auch IaaS verwandt. lesen

Was ist Policy Management?

Definition: Sicherung der Ablaufprozesse mit Policies

Was ist Policy Management?

Der Begriff "Policies" ist weit gespannt. Er bezeichnet Richtlinien, Statuten sowie Verhaltensregeln im Zusammenhang mit der Benutzung von Systemen, Diensten und Netzwerken. Das Policy Management setzt Rahmenbedingungen und sorgt für deren Einhaltung. lesen

Was ist eine Private Cloud?

Definition: Private Cloud

Was ist eine Private Cloud?

Die Private Cloud stellt ihre Services exklusiv für Organisationen zur Verfügung. Im Gegensatz zur Public Cloud ist sie nicht für die Allgemeinheit per Internet zu erreichen. Die Private Cloud kann auf firmeneigenen Rechnern oder durch Dritte gehostet werden und bietet ein hohes Maß an Kontrolle und Sicherheit. lesen

Was ist eine Public Cloud?

Definition: Public Cloud

Was ist eine Public Cloud?

In einer Public Cloud sind abstrahierte IT-Infrastrukturen über das öffentliche Internet zugänglich. Verfügbar sind Services wie Rechenleistung, Speicherplatz, Infrastrukturen oder Anwendungen. Eigene Investitionen in Hard- und Software sind durch die Public Cloud überflüssig. lesen

Was ist Cloud Repatriation?

Rückübertragung von Daten oder Anwendungen aus der Cloud

Was ist Cloud Repatriation?

Cloud Repatriation ist die Rückübertragung von Daten oder Anwendungen aus der Public Cloud in das eigene Rechenzentrum. Die Infrastruktur des On-Premises-Rechenzentrums ist ebenfalls Cloud-basiert organisiert. Es entstehen hybride Cloud-Umgebungen, in denen bestimmte Anwendungen in einer privaten oder in einer öffentlichen Cloud betrieben werden. lesen

Was ist eine REST API?

Definition: Representational State Transfer (REST) Application Programming Interface (API)

Was ist eine REST API?

REST steht für REpresentational State Transfer, API für Application Programming Interface. Gemeint ist damit ein Programmierschnittstelle, die sich an den Paradigmen und Verhalten des World Wide Web (WWW) orientiert und einen Ansatz für die Kommunikation zwischen Client und Server in Netzwerken beschreibt. lesen

Was ist das SAP App Center?

Definition

Was ist das SAP App Center?

Das SAP App Center ist ein digitaler Marktplatz über den Unternehmenskunden Lösungen von SAP-Partnern finden, ausprobieren, kaufen und verwalten können. Hierzu zählen Erweiterungen für das komplette Portfolio des Herstellers – von S/4HANA bis zur Cloud Platform. lesen

Was ist die SAP Cloud Platform?

Definition: cloudbasierte Services von SAP

Was ist die SAP Cloud Platform?

Die SAP Cloud Platform ist ein Angebot von SAP, mit dem Unternehmen Cloud-Anwendungen zur Abwicklung verschiedenster Geschäftsprozesse realisieren können. Das Angebot entspricht dem Cloud-Computing-Servicemodell Platform-as-a-Service (PaaS). Die Abrechnung der Leistungen erfolgt verbrauchsbasiert oder im Abonnement. lesen

Was ist SAP HANA?

Definition: In-Memory-Datenbanktechnologie von SAP

Was ist SAP HANA?

Bei SAP HANA handelt es sich um eine Data Warehouse Appliance, mit der sich auch große Mengen transaktionaler und operationaler Daten verarbeiten lassen. Hierzu setzt HANA In-Memory Analytics ein. lesen

Was ist eine REST API?

Definition: Representational State Transfer (REST) Application Programming Interface (API)

Was ist eine REST API?

REST steht für REpresentational State Transfer, API für Application Programming Interface. Gemeint ist damit ein Programmierschnittstelle, die sich an den Paradigmen und Verhalten des World Wide Web (WWW) orientiert und einen Ansatz für die Kommunikation zwischen Client und Server in Netzwerken beschreibt. lesen

Was ist Google Scholar?

Definition: Google-Suche im Zeichen der Wissenschaft

Was ist Google Scholar?

Grundsätzlich handelt es sich bei Google Scholar um eine Suchmaschine des US-amerikanischen Suchmaschinen-Unternehmens Google, das für die Literaturrecherche wissenschaftlicher Dokumente entwickelt wurde. Erfasst werden dabei sowohl kostenpflichtige Angebote als auch kostenfreie Textdokumente. lesen

Was ist Serverless Computing?

Definition: Anwendungen und Services aus der Cloud

Was ist Serverless Computing?

Dank Serverless Computing können Entwickler Anwendungen oder Services in der Cloud ausführen, ohne sich selbst um Bereitstellung, Skalierung und Management von Servern kümmern zu müssen. lesen

Was ist ein Service Provider?

Definition: Der Service Provider als Dienstleister

Was ist ein Service Provider?

Ein Service Provider stellt IT-Dienstleistungen für Organisationen, Unternehmen oder Einzelpersonen zur Verfügung. Die Services können technische Leistungen wie IT-Infrastrukturen, Anwendungen oder Inhalte umfassen. Sie lassen sich in Art und Umfang über Service Level Agreements beschreiben und absichern. lesen

Was ist Istio?

Definition: Service Mesh, plattformunabhängig und quelloffen

Was ist Istio?

Istio stellt ein offenes, plattformunabhängiges Service Mesh zur Verfügung, mit dem sich die Microservices verteilt arbeitender Cloud-native-Anwendungen komfortabel verwalten lassen. Zu den Kernfunktionen gehören das Traffic Management sowie Sicherheits-, Verbindungs- und Monitoring-Funktionen. lesen

Was ist Single Sign-on?

Definition: einmalige Authentifizierung für verschiedene Services

Was ist Single Sign-on?

Single Sign-on bezeichnet eine Verfahren, mit dem sich Anwender mit einem einzigen Authentifizierungsverfahren bei mehreren Services anmelden. Die Anmeldedaten sind nur einmalig anzugeben, um Zugriff auf verschiedene Anwendungen, Ressourcen oder Services zu erhalten. lesen

Was ist ein Service Level Agreement?

Definition: Service Level Agreement (SLA)

Was ist ein Service Level Agreement?

Grundsätzlich fungiert ein Service Level Agreement, kurz SLA genannt, als ein Instrument, mit dem sich Dienstleistungen im Detail exakt dosieren und kontrollieren lassen. Sie haben allerdings auch ihre Tücken und Probleme ... lesen

Was ist Slack?

Slack – moderne Kommunikationstechnik für jedermann

Was ist Slack?

Effektives Projektmanagement ist mit traditionellen elektronischen Kommunikationsmethoden kaum mehr realisierbar. Neue digitale Anwendungen wie „Slack" stellen Abhilfe in Aussicht. lesen

Was ist SOA?

Definition: Service-orientierte Architektur (SOA)

Was ist SOA?

Eine Service-orientierte Architektur (engl: Service Oriented Architecture; kurz: SOA) stellt ein anpassbares, flexibles Architekturmuster der Informationstechnik innerhalb des Segments der verteilten Systeme dar. lesen

Was ist Software as a Service?

Definition: Software-as-a-Service (SaaS)

Was ist Software as a Service?

Software as a Service - abgekürzt SaaS - bezeichnet ein Distributionsmodell für Anwendungen über den Webbrowser. SaaS wird als Teilbereich des Cloud Computings verstanden, da angeforderte Applikationen nie direkt auf dem Gerät des Nutzers vorhanden sind. lesen

Was kann die Telekom Cloud?

Definition: Cloud-Services für Privatkunden und Geschäftskunden

Was kann die Telekom Cloud?

Der Begriff Telekom Cloud fasst die Cloud-Services der Deutschen Telekom zusammen. Das Angebot umfasst verschiedene Services sowohl für Geschäfts- als auch für Privatkunden. Für professionelle Nutzer steht die Open Telekom Cloud, eine auf OpenStack basierende IaaS-Lösung zur Verfügung. lesen

Der AWS Trusted Advisor im Überblick

Online-Tool zur Optimierung der Amazon Web Services

Der AWS Trusted Advisor im Überblick

Der AWS Trusted Advisor ist ein online nutzbares Tool, mit dem sich die in Anspruch genommenen Amazon Web Services optimieren lassen. Das Tool unterstützt verschiedene Bereiche und ermöglicht mehr Leistung und Sicherheit bei Minimierung der Kosten. Der AWS Trusted Advisor ist in verschiedenen Ausprägungen verfügbar. lesen

Was sind Unikernels?

Definition: „Rethinking Cloud Infrastructure“ – das Konzept von Unikernel-Images

Was sind Unikernels?

Ein Unikernel ist ein ausführbares Image, das sich auf die minimal benötigten Funktionen für den Betrieb einer Anwendung beschränkt. Ein Unikernel läuft auf einem Hypervisor oder direkt auf der Hardware und ist im Vergleich zu einem Container wesentlich schlanker. Unikernels lassen sich schnell booten, belegen nur die wirklich benötigten Ressourcen und bieten ein hohes Sicherheitsniveau. lesen

Was sind Regionen und Availability Zones?

Definition: von Verfügbarkeitszone zur Region

Was sind Regionen und Availability Zones?

Um die Verfügbarkeit ihrer Dienste zu gewährleisten, betreiben Cloud Provider meist zahlreiche Rechenzentren weltweit und ordnen diese verschiedenen Regionen und Verfügbarkeitszonen zu. Für Kunden hat das erhebliche Auswirkungen auf Preise, Verfügbarkeit und Compliance. lesen

Was ist Virtual Server Hosting?

Definition: Virtual Server Hosting - unabhängig von dedizierter Hardware

Was ist Virtual Server Hosting?

Beim Virtual Server Hosting stellt ein Provider Serverleistungen für Anwendungen und Webservices zur Verfügung, die keiner dedizierten Hardware zugeordnet sind. Der Virtual Server verhält sich wie ein normaler Server, wird aber zusammen mit anderen virtuellen Servern auf einer gemeinsamen Hardwareplattform betrieben. lesen