Suchen

Flexibles Lizenzierungs- und Berechtigungsmanagement

Softwarelizenzierung für die elastische Cloud

Seite: 2/2

Korrekte Definition von Nutzungs- und Softwareberechtigungen

  • Wie sollen Nutzungs- und Softwareberechtigungen in IT-Umgebungen korrekt definiert werden, in denen Prozessorkerne und Endbenutzergeräte keine festen Ressourcen mehr sind, sondern selbst zu Services werden, die nach Bedarf zugebucht, ausgebucht, verschoben und verändert werden können?
  • Wie werden sich Umsatz und Absatz entwickeln, wenn den Kunden keine festen, sondern dynamische Kosten entstehen? Sind herkömmliche Kauflizenzen und SaaS-Abodienste für unabhängige Softwarehäuser die einzigen gangbaren Modelle? Oder verlangt das Aufkommen elastischer, hybrider Cloudlösungen nach neuen, elastischen und hybriden Lizenzmodellen?
  • Wie werden sich cloud-freundliche Innovationen in der Softwarelizenzierung langfristig auf Markenwert, Kundenzufriedenheit und Wettbewerbsfähigkeit auswirken? Werden die Zugewinne in diesen Bereichen mögliche kurzfristige Umsatzeinbußen und höhere Komplexitätsgrade wettmachen können?

Infrastrukturanbieter umwerben ihre Kunden intensiv und locken mit Elastizität, Volumenvorteilen und administrativer Entlastung. Auf diese Weise tragen diese Anbieter zur Belebung bislang stagnierender Märkte bei. Es wird interessant sein, zu sehen, ob – und wie – sich unabhängige Softwarehäuser diesem Trend anschließen.

Ergänzendes zum Thema
FlexNet Producer Suite von Flexera Software

Die FlexNet Producer Suite ist für Softwarehersteller die führende Branchenlösung für Compliance, Anwendungsmonetarisierung und Wertoptimierung durch Lizenzierungs- und Berechtigungsmanagement. Die Lösung bietet das flexibelste und umfassendste Set von Funktionen für Anwendungen aller Art: ob lokal vor Ort, SaaS-basiert, virtuell, cloudbasiert oder gerätebasiert. FlexNet Producer Suite ist bei Tausenden von Softwareherstellern im Einsatz und bietet ein einheitliches Lifecycle-Management von Berechtigungen und eine elektronische Softwarebereitstellung vor Ort oder on-demand. Die FlexNet Producer Suite ermöglicht ein strategisches Application Usage Management, welches eine Vielzahl von Lizenzierungsmodellen und schnellen Konfigurationspaketen ganz nach den jeweiligen Anforderungen des Marktes bietet. Gleichzeitig wird der Wert der einzelnen Softwarefunktionen maximiert. Das macht die Kundennutzung transparent, eröffnet gezielte Up-Sell-Möglichkeiten und rationalisiert die Abläufe durch eine einheitliche Ansicht auf die gesamte lizenzierte Software.

Tatsächlich könnte es so sein, dass der Erste, der die Marktnachfrage mit dem richtigen Softwarelizenzmodell zur Monetarisierung der Cloud erfüllen kann, das gewünschte Unterscheidungsmerkmal liefern könnte, der einer Lösung ‚über den Berg‘ bringt und zu einem wichtigen Wettbewerbsvorteil verhilft.

(ID:35824390)