Suchen

CeBit 2014: TecArt-CRM 4.0 für 360-Grad-Sicht auf das Unternehmen Wissen über Unternehmensdaten und -prozesse

| Autor / Redakteur: Kai Schwarz / Florian Karlstetter

TecArt aus Erfurt stellt zur CeBIT 2014 die Version 4.0 seiner hauseigenen CRM-Software vor. Die Collaboration Software soll nun eine 360-Grad-Sicht auf Unternehmensdaten und -prozesse bieten und wurde um einen Online-Marktplatz erweitert.

Firmen zum Thema

Mit der Version 4.0 von TecArts CRM-Lösung erhalten Anwender einen 360-Grad-Rundumblick auf viele Unternehmensdaten und -prozesse.
Mit der Version 4.0 von TecArts CRM-Lösung erhalten Anwender einen 360-Grad-Rundumblick auf viele Unternehmensdaten und -prozesse.
(Bild: TecArt)

TecArt präsentiert zur CeBIT 2014 TecArt-CRM 4.0 mit neuen Funktionen und einem umfangreichen Online-Marktplatz. Beispielsweise soll die Version 4.0 ein Rechnungsmodul und eine Artikelverwaltung bieten. Anwender können so laut TecArt alle relevanten Kunden- und Auftragsinformationen zentral abrufen. Das System soll beispielsweise alle Informationen von der ersten E-Mail bis zur aktuellen Rechnung bündeln und übersichtlich präsentieren.

Rechnungsverwaltung mobil

Außerdem wurde der Version 4.0 eine neue Rechnungsverwaltung spendiert. Anwender können jetzt sämtliche Funktionen der Rechnungslegung komfortabel und mobil nachvollziehen. Es lassen sich laut TecArt zum Beispiele Einzel-, Sammel- oder Serienrechnungen auf Grundlage bestehender Angebote, Verträge oder Artikel online erstellen, verwalten und gesetzeskonform buchen.

Viele Kombinationen

TecArt hat die zur CeBIT präsentierte Rechnungsverwaltung mit einer Artikelverwaltung kombiniert, sodass TecArt-Nutzer individuelle Waren und Warengruppen mit Varianten anlegen und pflegen können. Die darin abgelegten Daten interagieren neben der Rechnungsverwaltung auch mit weiteren Modulen des TecArt-CRM, wie Angeboten und Verträgen.

Cloud-Marktplatz

Die Business Suite von TecArt fokussiert in der Version 4.0 neben dem Blick auf Unternehmensdaten und -prozesse noch einen weiteren Punkt: Die Kompatibilität zu einem Cloud-Marktplatz mit Add-Ons von TecArt und Drittanbietern. Christian Fischer, Geschäftsführer von TecArt: „In unserem Marktplatz sind vorkonfigurierte Branchen-Editionen, mobile Dienste sowie zahlreiche Zusatz-Features und -Lösungen rund um die Software zu finden. Dazu ist hier auch eine breite Palette an Software begleitenden Serviceleistungen verfügbar. Gemeinsam mit unseren Partnern bauen wir dieses Angebot konsequent und nachhaltig aus, um dem Kunden seine ganz individuelle und passgenaue Rundumlösung anbieten zu können.“

Cloud-Angebote

Beispielsweise finden Anwender in dem Marktplatz von TecArt Lösungen wie »MS Dynamics NAV Schnittstelle«, eine Lösung von Hansalog, die eine automatisierte Übernahme beliebiger Datensätze aus Microsoft Navision in das TecArt-CRM erlaubt.

CeBIT-Info: TecArt GmbH finden Sie in Halle 6, Stand F17

(ID:42561718)