Middleware-Strategie

„Wir machen IBM zu einem Service“

| Autor / Redakteur: Michael Matzer / Elke Witmer-Goßner

Marie Wieck, IBM.
Marie Wieck, IBM. (Bild: Katharine Andriotis/IBM)

In einer Marktstudie des Institute for Business Value fand IBM heraus, dass es eine Art Reifegrad-Modell gibt, anhand dessen sich feststellen lässt, wo sich der jeweilige Kunde auf seiner Reise zur digitalen Transformation befindet. „Wir wollen deshalb unsere Kunden ganz besonders in zwei Bereichen unterstützen“, berichtet die IBM-Managerin. „Der eine ist die Personalisierung der Kundeninteraktion, etwa in Mobile und Social; der zweite Bereich ist die Optimierung in der Bereitstellung und dem Betrieb der IT, um den Kunden der Unternehmen optimalen Service bieten zu können.“

Die IBM-Kunden haben drei Herangehensweisen ausgebildet: Die einen optimieren ihre Entscheidungen mit Hilfe von Analytics; die anderen setzen auf umfassende Transformation und Automation der Prozesse; die dritten treiben die Transformation ihres Marketings voran, um Social und Mobile optimal zu nutzen. „Mit unserer Middleware können wir alle diese Dimensionen überbrücken“, versichert Marie Wieck.

Erste Produkte in diesem Sinne hat die Middleware-Gruppe bereits im Mai angekündigt. Diese sind in der Softlayer-Cloud verfügbar, aber auch Nutzer anderer Plattformen oder Werkzeuge können ihre Investition schützen, indem sie ihre Lizenz mitnehmen.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43623567 / Middleware)