Suchen

Kostenlose Starterlizenz erleichtert Einstieg in die CRM-Welt Wice CRM mit Freemium-Angebot und Helpdesk-Automat

| Redakteur: Elke Witmer-Goßner

Der erste Nutzer eines Unternehmens kann ab sofort die webbasierte Lösung Wice CRM mit einer kostenlosen Starterlizenz unbegrenzt nutzen. Zusätzlich führt der deutsche CRM-Anbieter den Wice-Helpdesk-Automat ein, der E-Mails in die Kundenvorgänge einbezieht.

Firmen zum Thema

Die Gratis-Starterlizenz für den ersten Nutzer der Cloud-Lösung Wice CRM soll vor allem KMUs von den Vorteilen professionellen Kundenmanagements überzeugen.
Die Gratis-Starterlizenz für den ersten Nutzer der Cloud-Lösung Wice CRM soll vor allem KMUs von den Vorteilen professionellen Kundenmanagements überzeugen.
(Bild: Wice GmbH)

CRM Wice ist eine vollständig webbasierte Plattform, die auf die Bedürfnisse von mittelständischen Unternehmen zugeschnitten ist. Die CRM-Software ist mit klassischer InHouse-Lizenzierung (On-Premise) oder zur Miete on-demand als Software-as-a-Service (SaaS) mit monatlicher Benutzungsgebühr verfügbar. Durch die Einführung des neuen Geschäftsmodells will Wice seinem Ruf als Pionier auf dem Markt der cloud-basierten CRM-Lösungen treu bleiben.

„Im Gegensatz zu vielen Freemium-Geschäftsmodellen unterscheiden wir nicht nach Basis- und Premium-Usern. Unseren Kunden steht ab der ersten kostenlosen Lizenz die Vollversion uneingeschränkt zur Verfügung und sie können so die Vorteile der effektiven und effizienten Kundenpflege bequem testen“, erklärt Wice-Geschäftsführer Jürgen Schüssler. Damit sollen insbesondere kleine und mittlere Unternehmen und Organisationen ihre Scheu verlieren, die Kundenpflege mit Hilfe einer CRM-Lösung zu professionalisieren.

Verbesserte E-Mail-Kommunikation

Für Unternehmen besteht eine der größten Herausforderung der kommenden Jahre darin, eine Vielzahl von IT-Anwendungen und Services miteinander zu verbinden und zu verwalten. Viele CRM-Systeme sind allerdings sehr stark auf den Vertrieb fokussiert. Wice CRM dagegen integriert Vertrieb, Marketing und Service in einem System. Da ein Großteil der geschäftlichen Korrespondenz mittlerweile per E-Mail geführt wird, berücksichtigt Wice CRM in der aktuellen X6-Version die zunehmende Digitalisierung der Kundenbeziehungen.

Der neue Wice-Helpdesk-Automat bietet die Möglichkeit, die E-Mail-Kommunikation zu automatisieren: So können individuelle Autoresponder eingerichtet werden, die automatische Antworten auf eingehende Mails versenden. E- Mails zu bestimmten Themen oder von bestimmten Absendern lassen sich einfach ausfiltern und per Knopfdruck im CRM-System ablegen.

Somit werden im Sinne einer effizienten Kundenkommunikation nun auch E-Mails automatisch in Kundenvorgänge überführt. Findet sich im Betreff ein Hinweis auf eine Vorgangs-ID, so wird eine Vorgangsaktion am gefundenen Vorgang angelegt. Enthält der E-Mail-Betreff keine Vorgangs-ID, so wird der Absender über die E-Mailadresse identifiziert und ein neuer Vorgang angelegt. Die Konfiguration des Vorgangs lässt sich zum Beispiel nach „Betreff“, „verantwortlicher Mitarbeiter“ oder „Kategorien“ festlegen. Kann ein Absender nicht identifiziert werden, wird automatisch eine neue Adresse in Wice angelegt, bei der sich auch die Kategorien bestimmen lassen. Hierüber lässt sich auch direkt ein Workflow starten, der beispielsweise eine automatische Antwort verschickt.

(ID:42524584)