Transparente Preise bieten das beste Sparpotenzial

Warum eine Cloud nur wenige Preispunkte benötigt

Preispunkte IONOS

Die Gesamtbetriebskosten zu reduzieren, gleichzeitig aber auch in neue Technologien zu investieren, um wettbewerbsfähig zu sein, stellt immer mehr Unternehmen vor große Herausforderungen.

Die Public Cloud ist das meistverbreitete Cloud-Modell - doch es gibt noch mehr. Private Cloud, Hybrid Cloud oder Multi-Cloud - doch welche ist nun die richtige für das Unternehmen? Bei dieser Entscheidung müssen stets die Kosten beachtet werden.  Insbesondere gilt es, die Grenzkosten vorhersehbar zu machen. Über Jahre hinweg kommen hohe Summen zusammen, weshalb der Preis für die Auswahl einer Cloud eine mit der Zeit immer entscheidendere Rolle spielt. Schließlich ist Skalierung eines der Hauptmerkmale der Cloud.

Somit ist das wichtigste Ziel, dass sich der Preis für eine Cloud barrierefrei berechnen lassen kann. Dieses White Paper unterstützt Unternehmen dabei, die richtige Entscheidung zu fällen.

Lesen Sie auch:

  • So ermitteln Sie ihre Cloud-Kosten
  • Kosten nachvollziehbar machen
  • Verschiedene Cloud-Service-Modelle

Anbieter des Whitepapers

IONOS SE

Elgendorfer Str. 57
56410 Montabaur
Deutschland

Preispunkte IONOS

 

Kostenloses Whitepaper herunterladen

Registrierung

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung