Suchen

Social-Media-Funktionen und mobile Endgeräte unterstützt Vollständiges CRM mit Bitrix Intranet 11

| Redakteur: M.A. Dirk Srocke

Bitrix erweitert die eigene Unternehmensportal-Software zur vollwertigen CRM-Lösung. Zusätzlich bietet Bitrix Intranet 11.0 Activity Streams, Open API und ein fortlaufendes Änderungsprotokoll.

Firmen zum Thema

Bitrix bietet eine kostenlose Demo für die Portalsoftware an.
Bitrix bietet eine kostenlose Demo für die Portalsoftware an.

Mit Bitrix Intranet 11.0 sollen Unternehmen nicht mehr nur Termine, Arbeitszeit und Projekte managen; einige der 94 Updates und fünf umfangreichen Aktualisierungen erweitern die Portalsoftware beispielsweise um aus Social Networks bekannte Activity Streams sowie zusätzliche CRM-Funktionen.

Bitrix bezeichnet das überarbeitete CRM-Modul nun als vollständige CRM-Software. Diese sei zwar weiterhin in das Portal integriert, biete aber Datenbank-Verwaltung und -Auswertung, E-Mail-Verwaltung für den Massenversand, automatischen Adress-Import sowie eine verbesserte Schnittstelle zwischen CRM und internen Betriebsabläufen.

Zu Intranet 11.0 gehören zudem Activity Streams, die Darstellungs- und Bewertungsfunktionen sozialer Netzwerke abbilden. Anwender erhalten damit einen Newsfeed mit individuell abgestimmten Inhalten, wie Aufgaben, Berichten, Dateien, Blogbeiträgen oder Fotogalerien. Über eine neue Open API (REST, SOAP) können auch Informationen externer Quellen eingebunden werden, beispielsweise aus Buchhaltungs- oder Warenwirtschaftssystemen.

Mit dem aktualisierten Softwarepaket offeriert Bitrix außerdem ein umfassendes Projektmanagement-Tool mit Gantt-Diagrammen, Drag und Drop sowie beweglichen Arbeitsfenstern. Die "Aufgaben 2.0" sind laut Anbieter mit Zeitmanagement, Geschäftsprozessen und CRM integriert.

Neu sind des Weiteren Reporting-Tools für umfangreiche statistische Analysen. Damit sollen Daten zu Effizienz, Zeit und Kosten besser als bisher ausgewertet werden. Bitrix bewirbt zudem ein fortlaufendes Änderungsprotokoll, mit dem sämtliche Änderungen an Dokumenten und Datensätzen im gesamten Intranet nachvollziehbar bleiben.

Bitrix Intranet ist für Desktop-PCs und mobile Endgeräte verfügbar. Unterstützt werden iOS, Android und Windows Phone. Add-Ons binden die Lösung in Firefox, Microsoft Office, OpenOffice und Libre Office ein.

Bitrix Intranet 11.0 ist ab 499 Euro verfügbar; Bestandskunden mit „Update&Support“-Abo erhalten das Update ohne weitere Kosten. Für Neukunden bietet Bitrix eine 30 Tage lauffähige Demoversion an.

(ID:30999570)