Suchen

Management, Sicherheit und Anwendungsentwicklung in virtuellen und Cloud-Umgebungen VMware fokussiert im „Forum“ die Private Cloud

| Redakteur: Ira Zahorsky

Bei VMware steht die diesjährige Veranstaltung VMware Forum ganz im Zeichen von Virtualisierung und Cloud Computing und wie diese zur Steigerung des geschäftlichen Nutzens beitragen können.

Firmen zum Thema

Jörg Hesske, Regional Director bei VMware
Jörg Hesske, Regional Director bei VMware
( Archiv: Vogel Business Media )

Das diesjährige VMware Forum 2011, das unter dem Motto „Ihre Cloud. Schnelle IT. Agiles Unternehmen“ steht widmet sich folgenden Themen: Welches Cloud-Modell ist für mein Unternehmen geeignet? Mit welchen Lösungen lassen sich virtuelle und Cloud-Umgebungen am besten managen? Und wie behält die IT-Abteilung den Überblick über alle Daten und Endgeräte der mobilen Mitarbeiter weltweit?

Das VMware Forum richtet sich an CIOs, CFOs, Rechenzentrumsleiter, IT-Administratoren, Desktop- und Anwendungsverantwortliche sowie Entwickler. In Vorträgen und Diskussionsrunden können sich die Teilnehmer darüber informieren, inwieweit Virtualisierung und Cloud Computing für die Steigerung des geschäftlichen Nutzens hilfreich sind. Im Vordergrund steht dabei die Private Cloud, die es der IT erlaubt, unternehmensweit Services schnell, flexibel und kostentransparent zur Verfügung zu stellen.

Die Besucher des VMware Forums können Best-Practice-Beispiele austauschen und sich bei den ausstellenden Unternehmen über unterschiedliche Lösungsansätze informieren. Schwerpunkte werden dabei auf die Bereiche Management, Sicherheit und Anwendungsentwicklung in virtuellen und Cloud-Umgebungen gelegt.

Vorträge von VMware und den Partnerunternehmen gibt es unter anderem zu folgenden Themen:

  • IT als Service – was Management und Automatisierung leisten muss
  • Neue Technologien für End User Computing
  • SAP und andere geschäftskritische Applikationen in der private Cloud
  • 2011 – das Jahr der veränderten Sicherheitsmodelle
  • Wie die Cloud das End User Computing verändern wird

„Uns ist es sehr wichtig, mit den Unternehmen in einen direkten Dialog zu treten. Mit dem VMware Forum möchten wir deshalb nicht nur über unsere Lösungen und IT-as-a-Service-Strategie informieren, sondern gemeinsam mit unseren Kunden Herausforderungen und Lösungsmodelle besprechen. So können wir auch für die Zukunft garantieren, dass wir im Schulterschluss mit unseren Partnerunternehmen genau die Lösungen zur Verfügung stellen, die Unternehmen jeder Größe benötigen“, so Jörg Hesske, Regional Director bei VMware Deutschland.

Das VMware Forum findet heuer zum siebten Mal statt und ist eine europaweite Veranstaltung für VMware-Kunden und -Interessierte. In Deutschland tagt die Veranstaltung in Frankfurt (11. Mai) sowie in München (13. Juli). Ausführliche Informationen, eine Agenda sowie das Anmeldeformular finden Sie unter www.vmwareforum2011.com. Die Teilnahme am VMware Forum ist kostenlos.

(ID:2050818)