Suchen

CeBIT 11: VMware informiert in Vorträgen und Live-Demos Virtualisierungsspezialist setzt auf die Hybride Cloud

| Redakteur: Michael Hase

IT as a Service steht im Mittelpunkt des CeBIT-Auftritts von VMware. In zahlreichen Live-Demos und Vorträgen informiert der Virtualisierungsspezialist an seinem Stand im „Virtualisation & Storage Forum“ in Halle 2, A30, über Cloud-Konzepte und wie sich der Anbieter bei diesem Trendthema positioniert. Laut VMware wird sich die Hybride Cloud als vorherrschendes Modell durchsetzen.

Firma zum Thema

Country Manager Jörg Hesske wird das CeBIT-Motto von VMware „Ihre Cloud – Schnelle IT. Agiles Unternehmen“ in einem Vortrag erläutern.
Country Manager Jörg Hesske wird das CeBIT-Motto von VMware „Ihre Cloud – Schnelle IT. Agiles Unternehmen“ in einem Vortrag erläutern.
( Foto: VMware )

VMware präsentiert sich auf der diesjährigen CeBIT unter dem plakativen Motto: „Your Cloud. Schnelle IT. Agile Unternehmen“. Im Mittelpunkt stehen Lösungsansätze, die die IT von Unternehmen schneller, sicherer und flexibler machen sollen.

Dazu finden auf dem VMware-Stand im „Virtualisation & Storage Forum“ in Halle 2, A30, regelmäßig Live-Demos und Vorträge statt. Außerdem sollen Besucher die Gelegenheit erhalten, sich mit dem deutschen VMware-Management über die strategische Ausrichtung des Anbieters auszutauschen.

Die Demos widmen sich Themen wie Desktop-Virtualisierung, Mailbox-Management, SAP in der Cloud, Virtualisierungslösungen für den Mittelstand und Virtualisierungs-Management. Die Termine der Fachvorträge sind auf der Website des Virtualisation & Storage Forum abrufbar.

Partner sind mit an Bord

Im Rahmen der Live-Demos präsentieren sich auch die VMware-Partner SHE, PC-Ware, EMC, Orbit, Sievers Group, WITstor sowie Ertel & Friends mit eigenen Lösungskonzepten für Cloud Computing sowie Server- und Desktop Virtualisierung.

Außerdem treten VMware-Manager auf verschiedenen Foren der Messe auf. Das Messemotto „Ihre Cloud – Schnelle IT. Agiles Unternehmen“ erläutert Jörg Hesske, Country Manager VMware Germany, am 2. 3. um 11:20 Uhr auf der „Cloud Computing World“ am Stand des Branchenverbands Bitkom in Halle 4, A58.

Daneben ist VMware auch im „Public Sektor Park“ in Halle 2 mit Vorträgen vertreten und präsentiert sich als Unteraussteller bei Fujistu in der Public Area. Weitere VMware-Vorträge finden im „House of CIO“ und auf der Sonderschau „Professional Datacenter“ in Halle 12 statt. Eine Übersicht über die Messe-Termine findet sich im Internet.

Premiere für den Cheftechnologen

Auf der CeBIT spricht erstmals Paul Strong, neuer VMware CTOEMEA, in Deutschland vor breitem Publikum. Er diskutiert am 2. 3. um 12:35 Uhr beim „Cloud Computing Summit“ mit Managern der internationalen ITK-Branche über „The Power of Clouds“.

Strong wird dort die Position des Unternehmens vertreten, dass sich die Hybride Cloud langfristig als vorherrschendes Modell durchsetzen wird.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2050027)