Cloud-Services made in Germany - Nominierte stehen fest Verleihung des EuroCloud Deutschland Award 2011

Redakteur: Florian Karlstetter

Neun Unternehmen sind für den EuroCloud Deutschland Award 2011 nominiert. Für die Kategorien „Best Start-Up“, „Best Cloud Service“ und „Best Case Study Example of Cloud Services“ hat die Jury jeweils drei Unternehmen ausgewählt, die die erfolgversprechendsten Anwärter auf den Preis sind. Die Preisverleihung findet am 17. Mai 2011 am Vorabend der EuroCloud Deutschland Conference in Köln statt.

Firma zum Thema

EuroCloud Deutschland Award 2011: Unternehmen mit den besten Cloud Services, die hierzulande erhältlich sind.
EuroCloud Deutschland Award 2011: Unternehmen mit den besten Cloud Services, die hierzulande erhältlich sind.
( Archiv: Vogel Business Media )

Die vom eco – Verband der deutschen Internetwirtschaft ausgerichtete EuroCloud Deutschland Conference hat sich zum Ziel gesetzt, die aktuell dringlichsten Aspekte zum Thema Cloud Computing zu beleuchten, darunter Datenschutz, Recht und Compliance, Verträge, Strategien und Sicherheit. In diesem Zusammenhang wird dieses Jahr auch erstmalig der EuroCloud Deutschland Award von einer hochkarätig besetzten Jury verliehen.

Aktuell hat die Jury jeweils drei Unternehmen aus drei Kategorien ausgewählt, die die erfolgversprechendsten Anwärter auf den Preis sind. Bewerben konnte sich jedes Unternehmen, das Cloud Services zu seinem Leistungsumfang zählt, am deutschen Markt aktiv ist und seinen Hauptsitz oder mindestens eine Geschäftsstelle in Deutschland hat.

Folgende Unternehmen sind nominiert:

in der Kategorie „Best Start-Up“

  • CloudSafe der CloudSafe UG
  • FastBill der FastBill.com Limited
  • ScaleUp Cloud Management Platform der ScaleUp Cloud Technologies GmbH

in der Kategorie Best Cloud Service Product

  • Chatter.com von salesforce.com, Inc.
  • RaaS-Reporting as a Service der ROC Deutschland GmbH
  • VMware vCloud von VMWare, Inc.

in der Kategorie Best Case Study (Commercial Sector)

  • ENTARENA von Entarena, Inc.
  • Plex Online von Plex Systems, Inc.
  • Managed Private Cloud EDI der Seeburger AG

in der Kategorie Best Case Study (Public Administration)

  • City Data Cloud des Fraunhofer Institut FOKUS
  • Eye on Health der KMS AG
  • TeacherHub LearnApps der Vela Entertainment Studios UG

Die Jury

Die Jury setzt sich zusammen aus Volker Ludwig (Interxion GmbH), Werner Nieberle (Geschäftsführer Vogel IT-Medien GmbH), Prof. Gerrit Tamm (SRH Hochschule Berlin), Frank Sempert (Saugatuck Technology, Inc.) und Alexander Voß (Microsoft Deutschland GmbH). Teilnehmen konnte jedes Unternehmen, das Cloud Services zu seinem Leistungsumfang zählt, am deutschen Markt aktiv ist und seinen Hauptsitz oder mindestens eine Geschäftsstelle in Deutschland hat.

„Die Qualität der Bewerbungen um den EuroCloud Award hat gezeigt, wie weit entwickelt der deutsche Cloud-Services-Markt bereits ist“, sagt Bernd Becker, Vorstandsvorsitzender von EuroCloud Deutschland_eco. „Die Jury hat Kriterien wie Innovationsgrad, Kreativität der Lösung, Sicherheitsaspekte und Interoperabilität der Angebote bewertet und hatte es nicht leicht, eine Auswahl zu treffen.“

EuroCloud Deutschland Conference

Die EuroCloud Deutschland_eco Awards werden am Vorabend der EuroCloud Deutschland Conference am 17. Mai 2011 in exklusivem Rahmen in Köln vergeben. Die Awardverleihung wird exklusiv untersützt von Interxion. Bei der Konferenz am 18. Mai in der Kölner Wolkenburg geht es dann mit Referenten des BSI, der ENISA und Vertretern u.a. von SAP, CA Technologies, Force10, Interxion und KPMG um zentrale Fragen rund um Cloud Computing.

(ID:2051419)