Suchen

Data Governance Suite 5.7 mit Reports Template Wizard und erweiterten Nutzerrollen Varonis DatAdvantage Platform unterstützt Directory Services

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Die Varonis DatAdvantage Platform unterstützt künftig Directory Services. Anwender erhalten so mehr Datensicherheit und können Änderungen am Active Directory nachverfolgen. Zudem kündigt der Hersteller mit der Data Governance Suite 5.7 weitere Verbesserungen an, darunter: User-Rollen, vereinfachtes Reporting für Dateneigner oder Flag Enhancements.

Firmen zum Thema

Mit der Data Governance Suite haben Administratoren Daten und Berechtigungen im Blick.
Mit der Data Governance Suite haben Administratoren Daten und Berechtigungen im Blick.
( Archiv: Vogel Business Media )

Varonis Systems erweitert das Angebot an Data Governance Software um zusätzliche Funktionen. Neben Verbesserungen bei der Data Governance Suite 5.7 kündigt der Hersteller an, Directory Services mit der DatAdvantage Platform zu unterstützen.

Durch den Zugriff auf Verzeichnisdienste können IT-Abteilungen die Datensicherheit im Unternehmen rasch verbessern, verspricht der Anbieter. Möglich werde dies durch das Active Directory Auditing oder automatisierte Analysen und Berichte – mit denen lassen sich beispielsweise ungenutzte Gruppen oder Gruppenmitgliedschaften aufspüren.

Yaki Faitelson, CEO und Präsident von Varonis Systems, erläutert: „Das Hinzufügen von Verzeichnisdiensten zu den Plattformen, die DatAdvantage unterstützt (Windows, UNIX/Linux, SharePoint, Exchange) gibt unseren Kunden die Möglichkeit, die Varonis Metadata Framework Technologie wirksam einzusetzen und so die Sicherheit für Active Directory zu erhöhen.“

Zeitgleich mit Varonis DatAdvantage for Directory Services kündigt der Anbieter zudem weitere Verbesserungen für die Data Governance Suite an. Version 5.7 der Lösung bietet:

  • Einen Reports Template Wizard für erweiterte Kontrolle über Berichtsinhalte,
  • Flag Enhancements für Tracking, Reporting und Priorisierung von Ordnern,
  • Funktionen zum Markieren und Kommentieren von Dateien und Ordnern,
  • Ein vereinfachtes Reporting für Data Owner – Datenbesitzer sehen Änderungen in ihren Ordnern und Gruppen,
  • Managed Container Candidates Reports, also eine Reportfunktion zur Identifizierung von Ordnern, die einen Datenbesitzer benötigen,
  • User Rollen mit denen Organisationen Rollen mit exakt abgestimmten Berechtigungen in DatAdvantage erstellen.

Varonis DatAdvantage for Directory Services und Version 5.7 der Varonis Data Governance Suite sind ab 28. November verfügbar.

(ID:2052876)