Weitere Cloud-Option für Agresso und Coda Financials

UNIT4 nutzt Amazon Web Services

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

Mit AWS will UNIT4 Regeln und Vorschriften der US-Regierung entsprechen.
Mit AWS will UNIT4 Regeln und Vorschriften der US-Regierung entsprechen. (Bild: UNIT4)

UNIT4 bietet die eigenen Lösungen für ERP und Finanzwesen ab sofort auch über Amazon Web Services (AWS) an. Mit den erweiterten, hybriden Computing Services wolle man Regeln und Vorschriften der US-Regierung entsprechen.

Obwohl UNIT4 über keine eigenen Rechenzentren verfügt, können Kunden die Kernprodukte Agresso und Coda Financials auch per Cloud beziehen. Hierbei kooperiert der Anbieter nach eigener Darstellung mit "namhaften Partnern", zu denen jetzt auch Amazon gehört.

"Amazon ist ein idealer Partner für uns", betont Jack van der Velde, Director IT Solutions bei UNIT4. Die AWS seien führend beim Thema Cloud und böten die Sicherheitsstandards, die Unternehmenskunden beim Auslagern kritischer Finanz- und Geschäftsdaten in die Cloud erwarten. Konkret denkt UNIT4 hierbei an "Regeln und Vorschriften auch der US-Regierung".

Europäische Kunden, die jene Überzeugung nicht völlig teilen, können freilich auch auf andere Hoster ausweichen. UNIT4 verweist in diesem Zusammenhang auf länderspezifische Hosting-Partner. Gemeinsam mit dem jeweiligen Kunden suche man aus diesen Dienstleistern den passenden heraus.

Mit den hybriden Computing Services können UNIT4-Kunden Private - und Public Cloud kombinieren. Vorteil laut Anbieter: Es gibt lediglich eine einzige Anlaufstelle für Service-Levels, Abrechnung, Verträge und Support.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 39378830 / Hosting und Outsourcing)