Suchen

Business Together künftig „as a Service“ erhältlich Unified-Communications-Modell für Collaboration-Anwendungen auf Abruf

| Autor / Redakteur: Bernhard Lück / Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Mit Business Together as a Service möchte Anbieter Orange Business Services Unified-Communications-Lösungen über die Cloud ermöglichen. Mitarbeiter in Unternehmen könnten hiermit jederzeit und On-Demand auf Kommunikations- und Collaboration-Tools zurückgreifen – unabhängig davon, wo sie gerade arbeiten und mit welchem Endgerät sie kommunizieren.

Firma zum Thema

Orange Business Services bietet globale Unified-Communications-Services mit End-to-End-Service-Level-Vereinbarungen und Kundensupport an.
Orange Business Services bietet globale Unified-Communications-Services mit End-to-End-Service-Level-Vereinbarungen und Kundensupport an.
( Archiv: Vogel Business Media )

Business Together as a Service profitiert von der Cloud-Computing-Infrastruktur, die Orange kürzlich mit dem Partner SITA angekündigt hat. Diese Infrastruktur basiert auf sechs speziell auf Cloud-Anwendungen ausgerichteten, auf fünf Kontinenten verteilten Rechenzentren. Business Together as a Service basiert auf der Hosted-Collaboration-Lösung von Cisco und ist bereits bei sechs Unternehmen in Frankreich im Einsatz, beispielsweise bei Xerox General Services und Orange Labs. Im restlichen Europa wird Business Together as a Service später in diesem Jahr verfügbar sein, in allen anderen Regionen 2012.

Vorkonfigurierte Profile

Business Together as a Service umfasst folgende Anwendungen: Telefonie, Unified Messaging, IM mit Präsenzfunktion, Audio-, Web- und Video-Konferenzsysteme, die Unterstützung mobiler Endgeräte und eine Contact-Center-Option. Über ein Portal können Unternehmen aus fünf vorkonfigurierten Profilen auswählen, die unterschiedlichen Bedürfnissen von Mitarbeitergruppen entsprechen und sich in Bezug auf die Anzahl der Anwender anpassen lassen sollen. Mit dieser Flexibilität könnten Unternehmen schnell neue Niederlassungen oder übernommene Firmen integrieren und auf Business-Anforderungen reagieren. Orange ermöglicht jedem Unternehmen den privaten Betrieb von Business Together as a Service über sein IP-VPN.

(ID:2052232)