Status quo und Trends zum Sharepoint-Markt in Deutschland 2015

Umfrage zum Sharepoint-Markt in Deutschland

| Redakteur: Florian Karlstetter

Steht Sharepoint am Scheideweg in einer „cloudifizierten“ Welt? Avispador startet Umfrage zum Sharepoint-Markt in Deutschland.
Steht Sharepoint am Scheideweg in einer „cloudifizierten“ Welt? Avispador startet Umfrage zum Sharepoint-Markt in Deutschland. (Bild: Avispador)

Avispador startet ab sofort eine Umfrage zum Sharepoint-Markt in Deutschland. Grundlage des Analyseprojekts sind neben persönlichen Gesprächen mit Anbietern und Entscheidern insbesondere Befragungen zum Einsatz von Sharepoint in Unternehmen und zur Leistungsfähigkeit bzw. Kompetenz von Dienstleistern.

Wenn es um Geschäftsprozesse, die Vernetzung und Zusammenarbeit von Mitarbeitern oder den Austausch mit Lieferanten geht, setzen viele Unternehmen in Deutschland auf Sharepoint als Rückgrat der IT.

Doch wie sieht die Zukunft und Ausrichtung des beliebten Portal-, Dokumenten- und Collaborations-Servers aus? Steht Sharepoint am Scheideweg in einer „cloudifizierten“ Welt? Auch wenn es für den Sharepoint-Server Weiterentwicklungen geben wird, ist beispielsweise aus Sicht von Microsoft zurzeit Office 365 die einzig richtige Grundlage für (aktuelle) und zukünftige Produktivitätsplattformen.

Ob Anwender und Entscheider das genauso sehen, ist fraglich. Insbesondere, wenn es um den Betrieb oder die Plattformwahl von Sharepoint geht, gibt es immer wieder Unsicherheiten bei der richtigen Auswahl von zukunftsweisenden Technologien und Bereitstellungsmethoden.

Und genau an dieser Stelle setzt die von Avispador ins Leben gerufene Analyse des Sharepoint-Marktes in Deutschland an. „Wir kombinieren unterschiedliche Research-Methoden, um einen aktuellen Status quo über den Einsatz von Sharepoint und die Wünsche der Anwender zu bekommen. Eine Komponente sind Breitbefragungen, welche künftige Entwicklungen, aber auch die Ist-Situation erfassen sollen “, erklärt Axel Oppermann, IT-Analyst beim Analysten- und Beratungshaus Avispador. „Somit unterstützt die Studie Entscheider bei anstehenden Investitionen in diesem Umfeld“.

Zur Umfrage

Entscheider aus Unternehmen, die Sharepoint einsetzen, können hier an der Studie teilnehmen (allgemeine Fragen zu SharePoint).

Der zweite Teil der Umfrage beschäftigt sich mit Fragen zur wahrgenommenen Leistungsfähigkeit der Sharepoint-Dienstleister in Deutschland.

Der zeitliche Aufwand beträgt lediglich 10 bis 15 Minuten.

Als Dankeschön erhalten alle Teilnehmer eine Zusammenfassung der wichtigsten Studienergebnisse, die ab 30.1.2015 zum Download bereitstehen. Die komplette Studie steht dann ab Februar 2015 gegen Entgelt bei Avispador zur Verfügung.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43093604 / Allgemein)