Suchen

Zehn User-Lizenzen sind beim „Swyxware 2011 SmartOffice” inklusive UC-Einstiegsangebot bündelt Swyxware 2011 mit Microsoft-Server

Redakteur: Sarah Gandorfer

Um kleine Unternehmen mit Unified Communications (UC) auszurüsten, hat sich Swyx ein besonderes Angebot ausgedacht: Swyxware SmartOffice ist ein Komplettpaket bestehend aus Server und User-Lizenzen für Swyxware 2011.

Firmen zum Thema

Swyx hat sich auf die Fahnen geschrieben, UC-Anwendungen auch kleinen Unternehmen zugänglich zu machen.
Swyx hat sich auf die Fahnen geschrieben, UC-Anwendungen auch kleinen Unternehmen zugänglich zu machen.
( Archiv: Vogel Business Media )

Zum Marktstart seines jüngsten Releases „Swyxware 2011“ hat Swyx ein Paket für kleine Unternehmen gebündelt. „Swyxware SmartOffice“ setzt sich aus zehn User-Lizenzen für die UC-Software zusammen, die bereits auf einem Microsoft Windows Server 2008 R2 Telco-Edition installiert sind. Geboten wird eine Vielzahl an Leistungsmerkmalen wie Voicemail, Fax, intelligentes Call Routing und die Integration in Microsoft Outlook plus Einbindung von Mobiltelefonen als Nebenstelle. Eine Aufstockung der Nutzer-Lizenzen ist jederzeit möglich.

Das Produkt ist ab Mitte Mai über im Fachhandel in den Varianten SmartOffice SIP sowie SmartOffice ISDN erhältlich. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 1.698 Euro beziehungsweise 1.798 Euro inklusive vierfach-ISDN-Karte. Beide Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer.

(ID:2051287)