Big Data in Prozesse und in Business-Umgebungen integriert

Tibco macht Big Data für Unternehmen alltagstauglich

| Redakteur: Jürgen Sprenzinger

Chancen oder Probleme? Mt Big Data soll sich das schneller erkennen lassen.
Chancen oder Probleme? Mt Big Data soll sich das schneller erkennen lassen. (Bild: Tibco)

Die Tibco Software Inc. hat eine speziell auf die Anforderungen von Big Data abgestimmte Software-Architektur vorgestellt, die es Unternehmen erlaubt, ihre Big-Data-Initiativen mit modernsten Technologien umzusetzen. Diese ermöglicht Unternehmen, ihre Daten in ihrem operativen Kontext zu verarbeiten.

In der Gartner-Studie „Big Data Opportunities, New Answers and New Questions”, erschienen im April 2013, betont Svetlana Sicular: „Da immer mehr Daten für Auswertungen zur Verfügung stehen, brauchen Unternehmen neue Ansätze und Technologien. Sie benötigen neue Erkenntnisse, die sowohl für mehr Effizienz in den Geschäftsprozessen als auch für fundiertere Entscheidungen sorgen – und sogar neue Geschäftsmodelle erschließen.

Tibco will sich nach eigenen Angaben darauf konzentrieren, den Zugang der Kunden zu all ihren Daten so nahtlos und effizient wie möglich zu gestalten. Dies umfasst sowohl Bestandsdaten als auch Daten aus Echtzeit-Events. Damit werde den Kunden die Möglichkeit gegeben, diese Daten so zu nutzen, dass sie ad hoc Chancen und Probleme erkennen und entsprechend agieren könnten.

Wettbewerbsvorteile und hancen durch Big Data

Matt Quinn, Chief Technology Officer von Tibco, betont den Mehrwert: Unternehmen müssten erkennen, dass ihre Wettbewerbsvorteile und und neue Geschäftschancen in Big Data liegen können und das es Technik braucht, die Schätze zu bergen. „Bislang jedoch ging es bei Big Data nie vorrangig um operative Ergebnisse und um das Ziel, damit die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens deutlich zu verbessern", sagt er.

Den Kern der Big-Data-Architektur von Tibco bilden folgende Features:

  • Spotfire 6.0“ beschleunigt den Prozess, mit dem Unternehmen aus ihren Daten Mehrwert schöpfen. Dies gelingt, indem sich die Analysen an den Kontext des Benutzers anpassen, durch Automation und durch erweiterte Einsatzmöglichkeiten in der Cloud.
  • Über „Spotfire Consumer“, eine Komponente von Spotfire 6.0, lassen sich aktuelle Key Performance Indikatoren (KPI) auf einer breiten Palette mobiler Endgeräte abrufen. Das Programm unterstützt Funktionen wie die Offline-Analyse von KPIs, kontextbezogenes Drill-down und Social Collaboration.
  • Darüber hinaus enthält Spotfire 6.0 auch „Spotfire Event Analytics“, mit dem Unternehmen Trends oder Ausreißer in ihren Geschäftsdaten automatisiert beobachten und identifizieren können – in Echtzeit.
  • Die jüngste Version von Spotfire ermöglicht hohe Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit bei der Visualisierung und Analyse von Daten im Kontext geografischer Informationen und Karten. Zum besseren Verständnis einer Situation stehen den Anwendern Multi-Layer-Karten, automatische Geokodierung und Overlay-Anzeige von Kontext zur Verfügung.
  • Mit „Stream Base 7.3.7“ entwickeln, testen und nutzen Unternehmen Realtime-Applikationen für das Streaming großer Datenmengen – eine Event-basierte Echtzeit-Alternative zu Batch-orientierten Big-Data-Architekturen.
  • Active Matrix Business Works Plug-in for Big Data 1.0“ verbessert die Verarbeitung von sehr großen Datenvolumina. Unternehmen, die die Erschließung von neuen Erkenntnissen automatisieren wollen, erhalten Zugriff auf alle integrierbaren Informationen.
  • Active Spaces 2.2“: Das verteilte In-Memory-Grid von Tibco unterstützt auch sehr große, ereignisbezogene Datenbestände und Applikationen. Systeme, die große Transaktionsmengen bewältigen müssen, werden damit entlastet. Gleichzeitig können sich Entwickler mehr auf die Anwendungslogik statt auf die hochkomplexe Entwicklung von fault tolerance in verteilten Umgebungen konzentrieren.
  • Business Events 5.1.2“ ist eine Complex-Event-Processing (CEP)-Lösung, die relevante Geschäftsinformationen aus Ereignissen und Daten, die in unterschiedlichsten IT-Systemen verarbeitet werden, extrahiert und miteinander in Beziehung setzt. Die Software erkennt Muster im Strom der Echtzeit-Ereignisse, wodurch ungewöhnliche Vorkommnisse identifiziert und interpretiert sowie Trends, Chancen und Probleme erkannt werden können.
Ergänzendes zum Thema
 
Über Tibco

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42381309 / Tools & Utilities)