Langfristige Investitionsplanung für Online-Speicherdienst HiDrive

Strato setzt bei Nutzungsanalyse und Kapazitätsplanung auf Pentaho BI

| Redakteur: Elke Witmer-Goßner

Strato setzt Pentaho für Datenintegration, operatives Reporting und Online-Analyse ein. Hierbei können Reports über die Auslastung der verschiedenen HiDrive-Plattformbestandteile generiert werden. Dies erlaubt beispielsweise eine treffsichere Vorhersage der notwendig werdenden Hardware-Ressourcen und dient damit der langfristigen Investitionsplanung auf Seiten des Einkaufs.

Je genauer diese Planung mit dem tatsächlichen Bedarf abgestimmt wird, desto kosteneffektiver kann der Hosting-Anbieter wirtschaften. So sind für langfristige Bestellungen wesentlich günstigere Konditionen verhandelbar als für kurzfristig zu beschaffende Hardware aufgrund unerwartet hoher Auslastung der HiDrive-Plattformbestandteile durch die Kunden. Auf der anderen Seite sind ungenutzte Ressourcen teuer in der Bereitstellung und generieren keine Einkünfte für Strato.

Optimale Steuerung der Hardware-Infrastruktur

In der Analyse kann Strato mit Pentaho auf anonymisierter Basis auswerten, welche Kundengruppen wie viel Traffic erzeugen oder wie viel Speicher nutzen. Hieraus lassen sich Maßnahmen für die Kundenkommunikation ableiten, wie zum Beispiel zielgerichtete Informationen über einen neuen empfehlenswerten verschlüsselten Zugangsweg, der bisher von bestimmten Kundengruppe nur wenig genutzt wird.

Die BI-Implementierung bei Strato basiert auf den Pentaho Komponenten Pentaho Data Integration für die Übernahme, Transformation und das Laden der Daten, sowie Pentaho Business Analytics, das eine Echtzeit-Analyse der Daten und Erstellung von Reports erlaubt. Pentaho wird auf dedizierten Servern mit Quad- und Hexa-Core Prozessoren mit 12 bzw. 24 Kernen ein. Als Betriebssystem kommt RedHat Enterprise Linux in der Version 6 zum Einsatz. Die Daten werden mittels MySQL-Datenbanken vorgehalten. Das gesamte Datenvolumen beträgt über 200 GB und enthält über 400 Millionen Datensätze. Dabei kommen derzeit täglich ca. 1 Million Datensätze hinzu.

Mit Pentaho kann Strato vorausschauend planen und die HiDrive Plattformbestandteile optimal am Kundenzuspruch orientiert skalieren. Berichte zur Kennzahlenermittlung stehen für verschiedenste Empfänger zur Verfügung und unterscheiden sich in Detailtiefe, Fokus und zeitlicher Betrachtung. Dazu können jederzeit beliebige Adhoc-Reportings und Analysen durchgeführt werden. Pentaho liefert die entscheidenden Einblicke für die Geschäftsleitung, das Produktmanagement, den Einkauf und die Finanzplanung.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 37068300 / Business Intelligence)