Suchen

IDC-Vorhersage zu den weltweiten Ausgaben Storage-Markt wächst 2011 weniger als 2010

| Redakteur: Katrin Hofmann

Die weltweiten Storage-Ausgaben könnten dieses Jahr deutlich weniger wachsen als 2010, prognostiziert IDC.

Firmen zum Thema

2014 könnten rund 37,2 Milliarden US-Dollar in den Markt fließen.
2014 könnten rund 37,2 Milliarden US-Dollar in den Markt fließen.
( Archiv: Vogel Business Media )

Die weltweiten Budgets für Storage-Lösungen werden dem Marktforschungsunternehmen IDC zufolge auch in diesem Jahr steigen. Allerdings könnte das Plus deutlich unter dem Zuwachs im vergangenen Jahr liegen. Während die Steigerung dieses Jahr rund vier Prozent betragen soll, lag sie 2010 noch bei zirka 14 Prozent.

Wie die Wachstumsrate im Detail 2009 und 2010 ausfiel und wie sich der Umsatz bis 2014 entwickeln könnte, erfahren Sie, wenn Sie die Grafik durch Anklicken vergrößern.

(ID:2051407)