Suchen

Webinar Aufzeichnung

Nutzen Sie Kognitive Methoden mit IBM Watson IoT

Steigerung der Produktivität in der Fertigung

Wenn es um die Steigerung der Produktivität in Unternehmen geht, sind herkömmliche Ansätze nahezu ausgereizt. Kognitive Prozesse, intelligente Anlagen und optimierter Einsatz der Ressourcen. Sehen Sie anhand von Case-Studys, wie dies gelingt.

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an die genannten Anbieter (IBM Deutschland GmbH) dieses Angebotes übermittelt und diese meine Daten, wie hier beschrieben, für die Bewerbung ihrer Produkte auch per E-Mail und Telefon verwenden.

Anbieter

Kognitive Fertigung bündelt Millionen von Datenpunkten über Systeme, Ausrüstungen und Prozesse hinweg, um die gesamte Wertschöpfungskette von der Produktentwicklung bis hin zur Kundenbetreuung zu verstehen und zu begleiten. Hersteller können durch die Anwendung von kognitiven Technologien für Fertigungsprozesse und Anlagen fundiertere Entscheidungen treffen und die richtigen Maßnahmen ergreifen. Sie können für die aktuelle Produktion Technologien, wie das Internet der Dinge (IoT), Analytik, Mobilität, Zusammenarbeit und Robotik nutzen, um messbare Vorteile auf der Ebene der Betriebsstätten zu erziehlen.

Mit kognitiver Fertigung können Sie:
  • die Zuverlässigkeit und Leistungsfähigkeit der Geräte und Anlagen sicherstellen
  • ungeplante Ausfallzeiten reduzieren
  • die Qualität und damit "Ausbeute" der Fertigung verbessern
  • erweiterte Analytik-Methoden zur Optimierung von Ressourcen, Supply Chain Management und Qualitätskontrolle nutzen

Unser Experte Steffen Hartmaier freut sich darauf, Ihnen dieses Thema im Expertenvideo anhand von Beispielen nahezubringen und Ihre Fragen zu beantworten. 

Anbieter des Webinars

IBM Deutschland GmbH

IBM-Allee 1
71139 Ehningen
Deutschland

Mit Klick auf "Jetzt gratis anschauen!" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an IBM Deutschland GmbH übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung , die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.