Sortierung: Neueste | Meist gelesen
SD-WAN: Gute Zeiten für Datenbeschleuniger

Open Systems sucht Partner

SD-WAN: Gute Zeiten für Datenbeschleuniger

24.06.19 - Geschwindigkeit im Firmennetzwerk ist wichtig. Ein Produktivsystem wie Salesforce ist wichtiger als der Youtube-Kanal „BibisBeautypalace“. Verschlüsselung ist immer gut und Applikationen aus der Cloud gewinnen an Bedeutung. Kein Wunder, dass das Thema SD-WAN läuft.

lesen
Telekom und Samsung kooperieren beim MDM

Samsung Knox

Telekom und Samsung kooperieren beim MDM

20.06.19 - Die Deutsche Telekom integriert verschiedene Mobile-Device-Management-Dienste (MDM), die Samsung unter dem Knox-Brand vermarktet, ins eigene Angebot. Die Kooperation wurde auf der Hausmesse „Digital X“ bekanntgegeben.

lesen
Managed Service Provider unter sich in San Diego

DattoCon

Managed Service Provider unter sich in San Diego

19.06.19 - Die jährliche Hausmesse für Managed Service Provider, DattoCon, lockte rund 2.900 Vertreter dieser Zunft nach San Diego. Dort wurde das Wachstum der Branche gefeiert und etliche Produktneuheiten aus dem Hause Datto vorgestellt.

lesen
Bremst die DSGVO Startups in der EU aus?

Datenschutzgrundverordnung

Bremst die DSGVO Startups in der EU aus?

18.06.19 - „Gut gemeint“ und „gut gemacht“ sind zwei paar Schuhe. Bernd Lohmeyer, Berater in Sachen User Experience, befürchtet, dass die DSGVO der herbeigesehnten Startup-Szene in der EU nicht gerade hilft und Neugründungen deshalb vermehrt in Nicht-EU-Gefielde abwandern.

lesen
Sieben Beispiele für skurriles Denken künstlicher Intelligenz

KI in Realität und Fiktion

Sieben Beispiele für skurriles Denken künstlicher Intelligenz

14.06.19 - Wenn sich Harry Potter die Augen ausreißt und in den Wald wirft, kurzerhand eine eigene Grammatik entwickelt wird und maximale Ordnung in Listen durch Löschung derselben erzeugt wird, hat das mit der skurrilen Art zu tun, wie künstliche Intelligenzen „denken“.

lesen
Frische Software für junge Leute

Enterprise Application Software im Umbruch

Frische Software für junge Leute

04.06.19 - In Zeiten, in denen Youtube-Influencer die Politik aufscheuchen und vor sich hertreiben können, hört die Software-Branche genauer hin, wie sich die „Generation Y“ gute Software vorstellt. Längst ist der Markt im Umbruch, sagt Software-Berater Matthias Weber.

lesen

Kommentare