HP StoreAll Storage für BYOD, Cloud-Dienste und Programmierer optimiert

Speicherlösung von Hewlett-Packard mit neuen Cloud-Features

| Autor / Redakteur: Kai Schwarz / Florian Karlstetter

Die Speicherlösung HP StoreAll Storage vereint Datei- und Objektspeicher mit einer Kapazität von bis zu 16 Petabyte und unterstützt bald Dienste von Citrix, Signiant und iTernity.
Die Speicherlösung HP StoreAll Storage vereint Datei- und Objektspeicher mit einer Kapazität von bis zu 16 Petabyte und unterstützt bald Dienste von Citrix, Signiant und iTernity. (Bild: HP)

HP hat die im Dezember 2012 vorgestellte Speicherlösung StoreAll Storage um neue Features erweitert. Beispielsweise unterstützt die Lösung nun Funktionen für Dateisynchronisierung und -freigabe, minimiert Compliance-Risiken und soll die Mitarbeiter-Mobilität verbessern.

Hewlett-Packard erweitert die Funktionen seiner Speicherlösung HP StoreAll Storage, die im Dezember 2012 auf der Hausmesse HP Discover vorgestellt wurde. Die Lösung vereint Datei- und Objektspeicher mit einer Kapazität von bis zu 16 Petabyte und ermöglicht Unternehmen, ohne weiteren Administratoraufwand, Big-Data-Archive und Cloud-Speicher auf einer Plattform anzubieten.

In Kooperation mit Citrix, Signiant und iTernity hat HP StoreAll Storage mit drei weiteren Features ausgestattet. Beispielsweise wurden die Einbindung mobiler Endgeräte und die Unterstützung selbstentwickelter Anwendungen verbessert. So sollen Unternehmen Anwendungen leichter für Private- oder Hybrid-Cloud-Umgebungen entwickeln und in Betrieb nehmen können.

BYOD – aber sicher

Der BYOD-Trend birgt Risiken, die HP mit dem File-Sharing-Dienst Citrix ShareFile mit StorageZones verringern möchte. Über die neu unterstützte Funktion StorageZones können laut HP IT-Administratoren nun bestimmen, ob Daten in der Cloud oder im eigenen Rechenzentrum gespeichert werden sollen. Damit erhalten Sie die Kontrolle über sensible Unternehmensdaten und erfüllen die Anforderungen in Bezug auf Datenhoheit und Compliance.

Hohes Datenvolumen? Kein Problem

Mit Signiant Media Shuttle soll HP StoreAll Storage nun eine Technologie unterstützen, die den Austausch großer Dateien einfach und online unterstützt. Davon profitieren beispielsweise Produzenten von digitalen Inhalten, Aggregatoren und Distributoren, erklärt HP. Darüber hinaus erlaubt Signiant Media Shuttle, den Zugriff auf und den Austausch von Daten umfassend nachzuverfolgen.

Langzeitarchivierung

Als dritte Neuerung der Speicherlösung StoreAll Storage kündigt Hewlett-Packard die Langzeitarchivierungslösung iTermity Compliant Archive Software (iCAS) an. Mithilfe der Archivierungslösung werden laut HP Daten einfach komprimiert und verschlüsselt. Über die Objektspeicherschnittstelle von HP StoreAll Storage und den iTernity iCAS Cloud Connector können Nutzer flexibel Archive in der Cloud anlegen. Die Lösung führt Compliance-Archive aus einzelnen Zweigstellen online zusammen und aggregiert sie in Objektspeichern in der Unternehmenszentrale, so HP.

Anwendungen für die Cloud

Mit der Programmierschnittstelle HP StoreAll REST API möchte Hewlett-Packard die Entwicklung von Anwendungen für private und hybride Clouds erleichtern. Die Schnittstelle ermöglicht den Zugriff auf Daten innerhalb und außerhalb des Rechenzentrums und der Firewall des Nutzers. Im Objektmodus ersetzt sie vollständige Pfadnamen wie Verzeichnishierarchien und spezifische Dateinamen durch eindeutige Kennungen für Referenzdaten. Das erleichtert laut Hewlett-Packard die Entwicklung von Anwendungen für verschiedene Endgeräte, ohne die Systematik der Speicherarchitektur kennen zu müssen.

Verfügbarkeit

  • iTernity iCAS auf HP StoreAll Storage wird ab sofort angeboten.
  • iTernity iCAS Cloud Connector auf HP StoreAll Storage ist laut HP im vierten Quartal 2013 verfügbar.
  • Citrix ShareFile mit StorageZones und Signiant Media Shuttle werden voraussichtlich im dritten Quartal 2013 auf HP StoreAll Storage verfügbar sein. Die Unterstützung der Objekt-Schnittstelle ist geplant.
  • HP StoreAll REST API mit Objekt- und Datei-Kompatibilitätsmodus gehört zur Standardausrüstung des Betriebssystems HP StoreAll OS v6.3, das HP im März 2013 veröffentlicht hat.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42235439 / Archivierung)