Special: Definitionen rund um Cloud Computing | Bild: © aga7ta - Fotolia.com

Willkommen im Special „Definitionen rund um Cloud Computing“


Auf dieser Seite sammeln wir für Sie nach und nach alle relevanten Schlagworte aus dem Bereich Cloud Computing. Ganz im Sinne eines kleinen aber feinen Glossars lesen Sie hier leicht verständliche Erklärungen und Definitionen zu den wichtigsten Begriffen rund um Cloud Computing. Als Service für Sie haben wir die hier erklärten Begriffe in allen unseren Beiträgen auch direkt mit den zugehörigen Lexikoneinträgen verlinkt. So können Sie die wichtigsten Begriffe direkt dort nachschlagen, wo sie im Text auftauchen.

Definitionen rund um Cloud Computing

Was ist Enterprise Content Management?

Definition: ECM (Enterprise Content Management)

Was ist Enterprise Content Management?

Enterprise Content Management und das daraus abgeleitete Acronym ECM bezeichnen einen methodisch und technisch definierten Bereich des Informationsmanagements. Dank neuer Funktionen erweitert es die verbreitet anzutreffenden Dokumenten-Management-Systeme (DMS). lesen

Was ist Edge Computing?

Definition: Datenverarbeitung am Netzwerkrand

Was ist Edge Computing?

Beim Edge Computing handelt es sich um die dezentrale Datenverarbeitung, die am Rand des Netzwerkes stattfindet. Dementsprechend werden die Daten beim Edge Computing direkt an der Netzwerkperipherie, also dort, wo sie auch generiert werden, verarbeitet. lesen

Was ist End User Licence Agreement (EULA)?

Definition: Endbenutzer-Lizenzvereinbarung

Was ist End User Licence Agreement (EULA)?

EULA ist eine Lizenzvereinbarung zwischen dem Hersteller einer Software und dem Endbenutzer. Der Endbenutzer muss der Vereinbarung vor der Nutzung der Software zustimmen. In der EULA sind beispielsweise die Verwendung oder das Kopieren und die Weitergabe der Software geregelt. lesen

Was ist Enterprise Resource Planning (ERP)?

Definition: ERP (Enterprise Resource Planning)

Was ist Enterprise Resource Planning (ERP)?

Enterprise Resource Planning, kurz ERP bezeichnet eine Softwarelösung für Unternehmen, die alle wichtigen betriebswirtschaftlichen Prozesse auswertet und steuert. Mithilfe eines ERP-Systems werden alle relevanten betrieblichen Ressourcen wie Kapital, Personal oder auch Warenwirtschaft gestuert und verwaltet. lesen