SQL Server auf VMware Cloud on AWS

Sparpotenziale bei den Gesamtbetriebskosten

Bereitgestellt von: VMware Global Inc Zweigndl. Deutschland

Sparpotenziale bei den Gesamtbetriebskosten

In vielen Unternehmen ist Microsoft SQL für einen großen Teil der Infrastrukturkosten verantwortlich. Ein Verschieben der entsprechenden Workloads in die Public Cloud, macht sich dies in den Kosten für die Cloud bemerkbar.

Das Whitepaper analysiert, wie sich der Einsatz von VMware Cloud on AWS auf die Gesamtbetriebskosten auswirkt. Um die Kosten von VMware Cloud on AWS mit der Ausführung auf Microsoft Azure zu vergleichen, werden dabei drei Umgebungen als Grundlage herangezogen, und zwar mit großem, mittlerem kleinerem SQL-Server-Workload. Der Vergleich zeigt Sparpotenziale auf und nennt die Vorteile der Hybrid-Cloud-Plattform gegenüber alternativen Lösungen, wie zum Beispiel eine unkomplizierte Migration.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 10.12.19 | VMware Global Inc Zweigndl. Deutschland

Anbieter des Whitepapers

VMware Global Inc Zweigndl. Deutschland

Willy-Brandt-Platz 2
81829 München
Deutschland

Telefon: +49 (0)89 370617000
Telefax: +49 (0)89 370617333