Logo
01.04.2020

Artikel

Die Wertschöpfungskette wird digitalisiert

Sechs von zehn Unternehmen treiben laut einer Studie von Sopra Steria und F.A.Z.-Institut die Digitalisierung und Automatisierung ihrer Prozesse voran. Denn im Zuge der Corona-Krise gilt es Effizienzgewinne entlang der Wertschöpfungskette zu realisieren.

lesen
Logo
18.03.2020

Artikel

Psychisches Hacking der „Schwachstelle Mensch“

Der Kampf gegen Social Engineering wird häufig auf das Aussortieren der lästigen Phishing-Mails reduziert. Dabei nutzen Angreifer noch ganz andere Taktiken für ihr Ziel: den Menschen. Mit Kniffen, tief aus der psychologischen Trickkiste, triggern sie diverse Verhaltensmuster. Das...

lesen
Logo
27.02.2020

Artikel

Online-Hilfe der öffentlichen Verwaltung schneidet gut ab

Rund die Hälfte der Deutschen, die einen Online-Service der öffentlichen Verwaltung nutzen, benötigen mindestens einmal Hilfe dabei. Dies spricht nicht unbedingt für eine nutzerfreundliche und intuitive Bereitstellung der Dienste. Immerhin waren aber mehr als 80 Prozent mit dem H...

lesen
Logo
06.02.2020

Artikel

Online-Verwaltungsleistungen benötigen höchste Sicherheitsstandards

Bund, Länder und Kommunen erweitern sukzessive ihr Online-Angebot und knapp 80 Prozent der Deutschen sind prinzipiell bereit, dies zu nutzen – wenn die Behörden die nötigen Sicherheitsmaßnahmen ergreifen. Außerdem muss der Mehrwert der Plattformen deutlich werden.

lesen
Logo
06.02.2020

Artikel

Unternehmen sind bei „digitalen Verkäufern“ skeptisch

Firmen in Deutschland sind beim Einsatz von Robo Advisors für die Beratung im Verkauf zurückhaltend. Dies zeigt eine aktuelle Studie von Sopra Steria und dem F.A.Z.-Institut.

lesen
Logo
10.01.2020

Artikel

Vorfahrt für das digitale Gesundheitswesen

Viele Bürger in Deutschland wünschen sich für das Jahr 2020 mehr Online-Angebote in der Öffentlichen Verwaltung und im Gesundheitssektor. 42 Prozent sprechen sich für den Ausbau der Online-Leistungen im Gesundheitsbereich aus und 39 Prozent wollen, dass Bund, Länder und Kommunen ...

lesen
Logo
10.01.2020

Artikel

Vorfahrt für das digitale Gesundheitswesen

Viele Bürger in Deutschland wünschen sich für das Jahr 2020 mehr Online-Angebote in der Öffentlichen Verwaltung und im Gesundheitssektor. 42 Prozent sprechen sich für den Ausbau der Online-Leistungen im Gesundheitsbereich aus und 39 Prozent wollen, dass Bund, Länder und Kommunen ...

lesen
Logo
21.11.2019

Artikel

Die digitale Verwaltung braucht Transparenz, Vernetzung und Kundenfokus

Immer mehr Deutsche möchten ihre Behördenangelegenheiten gerne online oder mobil erledigen, sind mit den bestehenden Angeboten aber unzufrieden. Dies ergab das „Digital Government Barometer 2019“ von Sopra Steria, für das 999 Bundesbürger befragt wurden.

lesen
Logo
19.11.2019

Artikel

E-Rechnungen mit KI-Unterstützung kontieren

Der elektronische Versand und Empfang von Rechnungen (E-Rechnung) reduziert nicht nur Porto und spart Ressourcen. Spürbare Mehrwerte für die öffentliche Verwaltung lassen sich durch eine Teilautomatisierung der Backoffice-Prozesse erzielen.

lesen
Logo
19.09.2019

Artikel

Coopetition: Zusammen statt gegeneinander

Moderne Technik macht die Zusammenarbeit zwischen Unternehmen über traditionelle Grenzen hinweg nicht nur möglich – die Plattformökonomie und der Druck großer Anbieter macht sie auch nötig.

lesen
Logo
03.09.2019

Artikel

Innovative Methoden für deutsche Amtsstuben

Bürgerportal, digitale Verwaltung, Onlinezugangsgesetz: Bund und Länder haben sich verpflichtet, bis spätestens 2022 ihre Verwaltungsleistungen auch elektronisch anzubieten. Dafür sind aber nicht nur zahlreiche Einzelprojekte und Maßnahmen notwendig. Vielmehr braucht es zusätzlic...

lesen
Logo
19.08.2019

Artikel

Digitale Plattformen als Bedrohung für das Geschäft?

Ob digitale Plattformen eine Gefahr darstellen oder eher Nutzen, darüber sind sich deutsche Geschäftsleute uneins. Wo der eine Kosteneinsparungen und Vertriebschancen sieht, wittert der andere die Bedrohung durch abgeworbene Kunden sowie Verluste durch Preiskampf. Nichtsdestotrot...

lesen
Logo
23.07.2019

Artikel

Manager befürworten Weiterbildung nach Feierabend

Mehr als die Hälfte der Entscheider (53 Prozent) hält es für notwendig, dass sich Mitarbeiter auch in der Freizeit zu Digitalthemen informieren und weiterbilden. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie von Sopra Steria Consulting.

lesen
Logo
23.07.2019

Artikel

Digitale Plattformen als Bedrohung für das Geschäft

Ob digitale Plattformen eine Gefahr darstellen oder eher Nutzen, darüber sind sich deutsche Geschäftsleute uneins. Wo der eine Kosteneinsparungen und Vertriebschancen sieht, wittert der andere die Bedrohung durch abgeworbene Kunden sowie Verluste durch Preiskampf. Nichtsdestotrot...

lesen
Logo
16.05.2019

Artikel

Kaum Umsatzsteigerungen durch Digitalisierung

Auch wenn laut den Beratern von Sopra Steria 81 Prozent der deutschen Unternehmen die Digitalisierung als wichtig einstufen, gilt der digitale Umbau jedoch als eine Aufgabe unter vielen. Einer der Gründe für die Zurückstellung sind die bisher zumeist geringen positive Effekte auf...

lesen
Logo
16.05.2019

Artikel

Kaum Umsatzsteigerungen durch Digitalisierung

Auch wenn laut den Beratern von Sopra Steria 81 Prozent der deutschen Unternehmen die Digitalisierung als wichtig einstufen, gilt der digitale Umbau nur als eine Aufgabe unter vielen. Einer der Gründe für die Zurückstellung sind die bisher zumeist geringen positive Effekte auf da...

lesen
Logo
25.04.2019

Artikel

Kaum Umsatzsteigerungen durch Digitalisierung

Auch wenn laut den Beratern von Sopra Steria 81 Prozent der deutschen Unternehmen die Digitalisierung als wichtig einstufen, gilt der digitale Umbau jedoch als eine Aufgabe unter vielen. Einer der Gründe für die Zurückstellung sind die bisher zumeist geringen positive Effekte auf...

lesen
Logo
23.04.2019

Artikel

Deutsche wollen digitalisiertes Gesundheitswesen

Die deutsche Bevölkerung wünscht sich, dass die Öffentliche Verwaltung die Digitalisierung des Gesundheitswesens zur Chefsache macht und das Thema mit mehr Tempo vorantreibt. Dies ergab die Studie „Digital Government Barometer 2018“ von Sopra Steria.

lesen
Logo
12.04.2019

Artikel

Deutsche wollen digitalisiertes Gesundheitswesen

Die deutsche Bevölkerung wünscht sich, dass die Öffentliche Verwaltung die Digitalisierung des Gesundheitswesens zur Chefsache macht und das Thema mit mehr Tempo vorantreibt. Dies ergab die Studie „Digital Government Barometer 2018“ von Sopra Steria.

lesen
Logo
02.04.2019

Artikel

Plattform statt Bürgerportale

Zufriedenere Bürger und Unternehmen beim Austausch mit Behörden sind Kernziel der Digitalisierung der Öffentlichen Verwaltung. Das dürfte mit einer digitalen Plattform deutlich besser erreichbar sein als mit Einzeldiensten und heterogenen Fachportalen. Durch die Nutzung gemeinsam...

lesen
Logo
14.02.2019

Artikel

Blaupause mit Lücke

„In Deutschland kommt eGovernment weiterhin nur schwer in die Gänge“. So oder so ähnlich beginnen in der Regel die Beiträge zur Lage der Online-Verwaltung im Land. Wir werden in diesem Artikel die guten Ansätze in den aktuellen Digitalisierungsbemühungen hervorheben und zeigen, w...

lesen
Logo
21.01.2019

Artikel

Hacker rekrutieren KI für Cyberangriffe

Eine aktuelle Studie zeigt: Mit einem weltweit wachsenden Machine-Learning-Markt, müssen sich Unternehmen vermehrt mit Cyberangriffen durch Künstliche Intelligenz auseinandersetzen.

lesen
Logo
16.01.2019

Artikel

Digitalstandort Deutschland: Flächendeckendes LTE wichtiger als 5G

Im Frühjahr 2019 steht die Versteigerung der Mobilfunkfrequenzen für 5G an. Die Vergabe sollte an Versorgungszusagen gekoppelt werden, empfiehlt Sopra Steria Consulting. Viele IoT-Dienste würden sich zudem mit bestehender Mobilfunktechnik realisieren lassen.

lesen
Logo
19.12.2018

Artikel

Hacker rekrutieren KI für Cyberangriffe

Eine aktuelle Studie zeigt: Mit einem weltweit wachsenden Machine-Learning-Markt, müssen sich Unternehmen vermehrt mit Cyberangriffen durch Künstliche Intelligenz auseinandersetzen.

lesen
Logo
18.12.2018

Artikel

Bundesbürger nutzen digitale Verwaltung nur verhalten

Der Digital Government Barometer von Sopria Steria stellt Deutschland auch für das ablaufende Jahr kein gutes Zeugnis aus. Zwar hat jeder zweite Bundes­bürger laut Studie in den vergangenen zwölf Monaten für seine Behörden­angelegenheiten Digitalangebote der Öffentlichen Verwaltu...

lesen
Logo
13.12.2018

Artikel

Hacker rekrutieren Roboter für Cyberangriffe

Eine aktuelle Studie von Sopra Steria Consulting zeigt: Mit einem weltweit wachsenden Machine-Learning-Markt, müssen sich Unternehmen vermehrt mit Cyberangriffen durch Künstliche Intelligenz auseinandersetzen.

lesen
Logo
12.12.2018

Artikel

Cyberangriffe: Hacker holen sich zunehmend Hilfe von KI

Unternehmen müssen sich mit einer neuen Art von Cyberattacken befassen. Hacker nutzen verstärkt Künstliche Intelligenz (KI) für ihre Angriffe und setzen damit die IT-Sicherheitsverantwortlichen unter Zugzwang.

lesen
Logo
12.12.2018

Artikel

Hacker rekrutieren Roboter für Cyberangriffe

Eine aktuelle Studie zeigt: Mit einem weltweit wachsenden Machine-Learning-Markt, müssen sich Unternehmen vermehrt mit Cyberangriffen durch Künstliche Intelligenz auseinandersetzen.

lesen
Logo
20.11.2018

Artikel

Flächendeckendes LTE wichtiger als 5G

Im Frühjahr 2019 steht die Versteigerung der Mobilfunkfrequenzen für 5G an. Die Vergabe sollte an Versorgungszusagen gekoppelt werden, empfiehlt Sopra Steria Consulting. Viele IoT-Dienste würden sich zudem mit bestehender Mobilfunktechnik realisieren lassen.

lesen
Logo
14.11.2018

Artikel

Viele Datenquellen überfordern Unternehmen

Die hohe Anzahl an verschiedenen Datenquellen stellt Unternehmen, die Big Data nutzen, vor Probleme. Sie verzetteln sich häufig im Umgang und mit der systematischen Einbindung der Informationen, wie eine Studie von Sopra Steria Consulting zeigt.

lesen
Logo
08.11.2018

Artikel

Digitalstandort Deutschland: Flächendeckendes LTE wichtiger als 5G

Im Frühjahr 2019 steht die Versteigerung der Mobilfunkfrequenzen für 5G an. Die Vergabe sollte an Versorgungszusagen gekoppelt werden, empfiehlt Sopra Steria Consulting. Viele IoT-Dienste würden sich zudem mit bestehender Mobilfunktechnik realisieren lassen.

lesen
Logo
06.11.2018

Artikel

Digitalstandort Deutschland: Flächendeckendes LTE wichtiger als 5G

Im Frühjahr 2019 steht die Versteigerung der Mobilfunkfrequenzen für 5G an. Die Vergabe sollte an Versorgungszusagen gekoppelt werden, empfiehlt Sopra Steria Consulting. Viele IoT-Dienste würden sich zudem mit bestehender Mobilfunktechnik realisieren lassen.

lesen
Logo
06.11.2018

Artikel

Digitalstandort Deutschland: Flächendeckendes LTE wichtiger als 5G

Im Frühjahr 2019 steht die Versteigerung der Mobilfunkfrequenzen für 5G an. Die Vergabe sollte an Versorgungszusagen gekoppelt werden, empfiehlt Sopra Steria Consulting. Viele IoT-Dienste würden sich zudem mit bestehender Mobilfunktechnik realisieren lassen.

lesen
Logo
23.08.2018

Artikel

Glasfaserausbau heizt TK-Wettbewerb an

Einer Markteinschätzung von Sopra Steria Consulting zufolge erwächst den etablierten TK-Unternehmen durch den Glasfaserausbau neue Konkurrenz: Kommunale Unternehmen und Versorger bauen die Infrastruktur und bieten parallel eigene Internet-, Telefon- und TV-Leistungen für Endkunde...

lesen
Logo
23.08.2018

Artikel

Glasfaserausbau heizt TK-Wettbewerb an

Einer Markteinschätzung von Sopra Steria Consulting zufolge erwächst den etablierten TK-Unternehmen durch den Glasfaserausbau neue Konkurrenz: Kommunale Unternehmen und Versorger bauen die Infrastruktur und bieten parallel eigene Internet-, Telefon- und TV-Leistungen für Endkunde...

lesen
Logo
07.08.2018

Artikel

Unternehmen schöpfen Potenzial von Daten noch nicht aus

Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz erarbeiten sich zu wenige Geschäftsimpulse und Erkenntnisse aus Daten. Das zeigt eine aktuelle Business Intelligence- und Analytics-Studie von Sopra Steria Consulting.

lesen
Logo
19.07.2018

Artikel

Risikomanagement optimiert das ISMS für mehr Sicherheit

Sechs von zehn Unternehmen in Deutschland haben nach eigenen Angaben eine aktuelle IT-Sicherheitsstrategie formuliert dokumentiert und verabschiedet. Viele versäumen allerdings, die einzelnen Maßnahmen risikobasiert abzustufen. Damit verplanen sie Ressourcen an wenig riskanten St...

lesen
Logo
12.07.2018

Artikel

Mängel im Datenmanagement bremsen die Digitalisierung

Die BI & Analytics-Studie biMA 2017/18 von Sopra Steria Consulting in Zusammenarbeit mit dem Business Application Research Center (BARC) ergab, dass nur 25 Prozent der Unternehmen kein Datenqualitätsproblem haben.

lesen
Logo
05.07.2018

Artikel

Schlechte Daten bremsen Einsatz von Business Intelligence

Mängel im Datenmanagement bremsen die Digitalisierung der Wirtschaft in den DACH-Ländern. Oft sind die vorliegenden Daten widersprüchlich, veraltet oder unvollständig. Und so fällt der ROI von Business Intelligence und Data Analytics oft bescheiden aus - so eine Studie von Sopra ...

lesen
Logo
29.06.2018

Artikel

Intelligente Algorithmen revolutionieren Sachbearbeitung

Behörden besitzen zahlreiche Optionen, wie sie Prozesse automatisieren und Entscheidungen mithilfe intelligenter Systeme unterstützen können. Konkrete Einsatzfelder sind die Analyse, Kategorisierung und Verteilung von Bürgeranfragen sowie von Anträgen. Ein Blick auf das konkrete...

lesen