Milliardenschwere Investitionen langfristig sichern Software-Initiative gründet Expertengremium für mehr Softwarequalität

Redakteur: Elke Witmer-Goßner

Unter dem Dach der Software-Initiative Deutschland e.V. (SID) hat das „Deutsche Forum für Softwarequalität“ seine Arbeit aufgenommen. Das neue Expertengremium will besonders auf die Probleme hinsichtlich der Qualität von Software hinweisen, deren Ursachen analysieren und entsprechende Lösungen unterbreiten.

Firmen zum Thema

Der IT-Manager und Softwareexperte Dr. Christoph Zimmermann von der Software Improvement Group leitet das neue SID-Forum.
Der IT-Manager und Softwareexperte Dr. Christoph Zimmermann von der Software Improvement Group leitet das neue SID-Forum.
( Archiv: Vogel Business Media )

Ziel des SID-Forums ist es, die milliardenschweren Investitionen von Wirtschaft und öffentlicher Hand in Computersoftware langfristig zu sichern. Als Vorsitzender will Dr. Christoph Zimmermann – in Personalunion auch deutscher Geschäftsleiter der Software Improvement Group (SIG) – vor allem zum Thema Softwarequalitätsmanagement verstärkt Aufklärungsarbeit bei Unternehmen und Behörden leisten.

Neben Analysen und Studien wollen die Fachleute hauptsächlich Arbeitspapiere mit konkreten Handlungsanweisungen erarbeiten und herausgeben. Darüber hinaus entwickelt das SID-Forum bereits gemeinsam mit Softwareherstellern Werkzeuge zur Softwareanalyse. Unternehmen und Behörden erhalten damit ein wichtiges Hilfsmittel, um das operative Risiko zu senken und signifikante Kosteneinsparungen zu erzielen.

(ID:2051574)