Suchen

Technischer Support, professionelle Dienste und Schulungen für MySQL MHA SkySQL bietet Services für MySQL Master High Availability

| Redakteur: Florian Karlstetter

SkySQL startet mit einem weiteren kommerziellen Angebot und bietet Unterstützung bei Einführung und Betrieb von MySQL Master High Availability (MHA). Primäres Ziel von MySQL MHA ist die Automatisierung des Master Failovers und eine sekundäre Unterstützung während einer kurzen Ausfallzeit.

SkySQL unterstützt Kunden beim Support und Implementierung von MySQL Master High Availability (MHA).
SkySQL unterstützt Kunden beim Support und Implementierung von MySQL Master High Availability (MHA).
( Archiv: Vogel Business Media )

Das Angebot von SkySQL, fortan auch Services und Support rund um MySQL MHA anzubieten, basiert auf einer Partnerschaft mit Yoshinori Matsunobu, einem Oracle ACE Director und dem Schöpfer der neu angekündigten MySQL Master High Availability Manager und Tools. Damit ist SkySQL das erste Unternehmen, das kommerzielle Datenbankdienste, Schulungen und technischen Support für MySQL MHA bietet.

Primäres Ziel von MySQL MHA ist die Automatisierung des Master Failovers und eine sekundäre Unterstützung während der kurzen Ausfallzeit, ohne dass Konsistenzprobleme bei der Replikation oder Performance-Einschränkungen entstehen. Das Tool ist Herstellerangaben zufolge leicht zu implementieren, auch sollen bestehende Installationen dabei nicht geändert werden müssen.

“Für durchschnittliche Organisationen zählt die Schwierigkeit eines Master Failovers zu einer der größten Herausforderungen bei der Implementierung einer MySQL-Datenbank”, erklärt Yoshinori Matsunobu, Schöpfer der MySQL MHA. “Es ist ein kritischer Punkt für jede Organisation, die mit MySQL-Datenbanken arbeitet, so dass die Entscheidung, einen Anbieter professioneller Dienste für dieses Tool auszuwählen, sicher nicht leichtfertig getroffen wurde. Wir glauben, dass SkySQL, mit der Tiefe und Breite ihres MySQL-Datenbank-Know-hows, unsere Erwartungen bei der Unterstützung von MySQL MHA erfüllen wird. Wir freuen uns, neben all den MySQL Veteranen bei SkySQL arbeiten zu können, die in der Open-Source-Branche seit vielen Jahren verwurzelt sind.”

(ID:2052423)