Suchen

Go-to-Market-Strategie für Prozessmanagement und -automatisierung Signavio und Deloitte kooperieren

Autor / Redakteur: M.A. Dirk Srocke / Elke Witmer-Goßner

Signavio hat eine globale Kooperation mit dem Beratungsunternehmen Deloitte verkündet. Im Mittelpunkt steht dabei Signavios Business Transformation Suite. Mit einer gemeinsamen Go-to-Market-Strategie wolle man nun zusätzliche Branchen- und Kundensegmente erschließen.

Firmen zum Thema

Die Partner verzahnen nach eigenem Bekunden datengetriebene Prozessanalyse mit ganzheitlicher Digitalisierung und Automatisierung.
Die Partner verzahnen nach eigenem Bekunden datengetriebene Prozessanalyse mit ganzheitlicher Digitalisierung und Automatisierung.
(Bild: Signavio)

Um weiter zu wachsen, setzt Signavio auf strategische Allianzen mit Consulting- und Technologiepartnern. Eine solche hat der Spezialist für Business Transformation jetzt verkündet: Gemeinsam mit dem Beratungsunternehmen Deloitte wolle man im großem Maßstab zusätzliche Branchen- und Kundensegmente erschließen.

Wenngleich sich die Partnerschaft über Signavios gesamtes Lösungsportfolio erstrecke, steht die Business Transformation Suite im Mittelpunkt der Partnerschaft. Die Cloud-basierte Management-Plattform richtet sich an mittlere und große Unternehmen, die ihre Prozesse modellieren, optimieren und automatisieren wollen.

Der Anbieter beschreibt das Produkt als integrierte Lösung für die Modellierung, Verwaltung, Analyse und Optimierung sowie Ausführung von Geschäftsprozessen. Hierfür beinhalte die Suite Technologien für Prozess- und Entscheidungsmanagement, Process Mining sowie Customer Journey Mapping. Damit unterstütze man Anwender bei allen Projekten der Digitalen Transformation in Bereichen wie Process Excellence, ERP-Transformation, Robotic Process Automation (RPA), Risk & Compliance oder Customer Excellence.

Julian Lebherz, Leiter des Center for Process Bionics bei Deloitte, kommentiert: „Mit unserem zukunftsweisenden Process-Bionics-Ansatz und der Technologiekompetenz von Signavio gelingt schon heute die Verzahnung datengetriebener Prozessanalyse mit ganzheitlicher Digitalisierung und Automatisierung.“

(ID:46628408)

Über den Autor