FACHARTIKEL

„CLOUD Act“ soll wenigstens bürgerliche Grundrechte erfüllen

Microsoft will Cloud-Daten weiter schützen können

„CLOUD Act“ soll wenigstens bürgerliche Grundrechte erfüllen

Microsoft gibt nicht auf und kämpft weiter darum, die Daten seiner Cloud-Kunden vor dem Zugriff durch staatliche Strafverfolgungsbehörden zu schützen. Das Unternehmen fordert, dass sowohl Cloud-Provider, als auch Cloud-Nutzer mehr Rechte haben sollen, staatliche Datenanforderungen anfechten zu können. lesen

PRAXIS

Beiersdorf nutzt Cloud-Verschlüsselung „Made in Switzerland“

Centraya überzeugt im Live-Einsatz

Beiersdorf nutzt Cloud-Verschlüsselung „Made in Switzerland“

Bereits 2011 startete Beiersdorf seinen Weg in die Cloud und führte sukzessive Salesforce in Deutschland, Frankreich, Belgien und der Schweiz ein. Der Konzern bildet inzwischen sein gesamtes Customer-to-Business-CRM-System mit dieser Cloud-Applikation ab – beispielsweise alle Anfragen, die über die Website von Verbrauchern herangetragen werden. lesen