Suchen

Wichtiges Microsoft-Update Service Pack 1 für Office, Sharepoint und Exchange veröffentlicht

Redakteur: Dr. Stefan Riedl

Baustelle im laufenden Betrieb: Mit dem Service Pack 1 für etliche Microsoft-Anwendungen verpasst Microsoft seinen Kunden ein umfangreiches Update.

Firmen zum Thema

Gebündelte Bauarbeiten am Office, Sharepoint-Server und Exchange-Server mit dem Service Pack 1.
Gebündelte Bauarbeiten am Office, Sharepoint-Server und Exchange-Server mit dem Service Pack 1.
( © Amy Walters - Fotolia)

Das Service Pack 1 für Microsoft Office, Sharepoint Server 2013 und Exchange Server 2013 ist jetzt verfügbar. Im Mittelpunkt des ersten Updates stehen laut Microsoft weitere Funktionen, eine verbesserte Kompatibilität zu Windows 8.1 und dem Internet Explorer 11 sowie Office-Funktionen. Alle bisherigen Neuerungen, die zur Beseitigung von Sicherheitslücken durchgeführt wurden, sind im Service Pack 1 bereits gebündelt enthalten.

Office

Eine neue Funktion ist Power Map, ein 3D-Visualisierungs-Add-In für Excel 2013. Damit können geographische Daten interaktiv dargestellt werden, wobei Bing Maps in Verbindung mit Excel verwendet wird. Für Outlook stehen Erweiterungsmöglichkeiten für E-Mail-Anhänge zur Verfügung.

Das Update steht Nutzern der On-Premise-Version Office 2013 und ihrer Cloud-Schwester Office 365 zur Verfügung. Entweder wird das Service Pack 1 per Update-Funktion bereitgestellt oder im Falle von Office 365 ganz automatisch installiert.

Sharepoint und Exchange

Neben der Office-Suite aktualisiert Microsoft mit dem Service Pack 1 auch Sharepoint 2013 und den Exchange Server 2013. Das Update stellt für diese Funktionen und Unterstützungen für Windows Server 2012 R2 zur Verfügung. Windows Server 2012 R2 ist eine Cloud- und Datacenter-Plattform für Unternehmen.

(ID:42555925)