Suchen

Auf der „Cloud-Working-Plattform“ Kunden finden Selbstständige Tech-Experten verdienen überdurchschnittlich

| Redakteur: Katrin Hofmann

Bei der Projektplattform Twago registrierte Selbstständige, die vorrangig aus dem IT-Bereich stammen, verdienen deutlich mehr als Angestellte.

Firma zum Thema

Unter anderem für App-Entwickler wird immer mehr Geld ausgegeben.
Unter anderem für App-Entwickler wird immer mehr Geld ausgegeben.
(Bild: VBM-Archiv)

Der Stundenlohn von den auf Twago registrierten Freiberuflern und Selbstständigen beträgt durchschnittlich 58 Euro. Twago verweist zum Vergleich auf Zahlen des Statistischen Bundesamtes, denen zufolge der Durchschnittslohn hierzulande für Teil- und Vollzeitbeschäftigte ohne geringfügig Beschäftigte und ohne Sonderzahlungen 2012 bei 19,33 Euro brutto lag. Damit läge der Stundenlohn der Twago-Teilnehmer mehr als doppelt so hoch wie der von Angestellten in Deutschland.

Mehr App-Entwickler und Social-Media-Profis gesucht

Dabei verteilen sich die Projektanteile bei Twago zu 69 Prozent auf IT-Fachbereiche, wie Programmierung, App-Entwicklung, Data Warehousing oder Web-Administration. Wie die Betreiber der Projektplattform darüber hinaus mitteilen, steige derzeit europaweit die Nachfrage nach App-Entwicklern und Social-Media-Know-how. Zwar liege der Anteil an Projekten für Smartphone- und Tablet-Apps mit den Betriebssystemen iOS oder Android, derzeit bei nur acht Prozent. Die Macher von Twago beobachten hier allerdings überdurchschnittliches Wachstum. Darüber hinaus werde die Professionalisierung der Social-Media-Aktivitäten in Unternehmen immer weiter vorangetrieben und habe mittlerweile einen entsprechend relevanten Anteil am Kommunikations- und Marketingmix.

(Bild: Twago)

IT-Anbieter können sich auf der „Cloud-Working-Plattform“, wie Twago sein Angebot bezeichnet, den Kunden präsentieren, wobei ein einfaches Profil kostenlos ist. Die potenziellen Käufer wiederum können nach geeigneten Auftragnehmern suchen. Die registrierten IT-Experten haben auch die Möglichkeit, sich über neue Aufträge benachrichtigen zu lassen oder Angebote auf ausgeschriebene Projekte abzugeben.

Welche IT-Kompetenzen im Detail 2012 besonders gefragt waren, hatte Twago im Dezember des vergangenen Jahres bekannt gegeben.

(ID:39127080)