Suchen

ECM Web Content Archive macht fit für die Revision Saperion stellt Compliance für Web-Inhalte sicher

| Redakteur: Elke Witmer-Goßner

Geschäftsabschlüsse und Rechnungsstellungen via Internet gehören für viele Unternehmen schon lange zum Alltag. Viele wissen aber nicht: Für auf Websites publizierte Informationen gelten die gleichen gesetzlichen Anforderungen an die Aufbewahrung, wie für Papierdokumente oder E-Mails.

Webinhalte sind flüchtig. Dingfest und somit revisionssicher macht sie Saperions ECM Web Content Archive.
Webinhalte sind flüchtig. Dingfest und somit revisionssicher macht sie Saperions ECM Web Content Archive.
( Archiv: Vogel Business Media )

Compliance und die damit verbundene Langzeitarchivierung ist für viele Unternehmen ein staatlich verordnetes Übel. Viele Enterprise-Content-Management-(ECM)-Lösungen bieten aber nur die notwendigsten Funktionen, um die wichtigsten Compliance-Anforderungen zu erfüllen. Die revisionssichere Archivierung der Webinhalte bleibt dabei meist außen vor.

Jederzeit abrufbar

Saperion hat deshalb die Lösung ECM Web Content Archive entwickelt, mit deren Hilfe sich Webpages archivieren und auch wieder darstellen lassen. Sie analysiert und verarbeitet den gesamten Datenstrom zwischen Anbietern und Besuchern und deckt regulatorische, fachliche und historische Anforderungen ab.

Außerdem lassen sich personalisierte Inhalte wie Web-Shop-Belege oder Web-Applikationen speichern und den einzelnen Kunden zuordnen. Die so archivierten Daten können jederzeit in Originalform systemunabhängig über eine Zeitstrahl-Funktion im Browser wiederhergestellt werden.

Über die Vergabe frei definierbarer Schlüsselbegriffe lassen sich die gespeicherten Webinhalte klassifizieren und im Saperion ECM-System auch recherchieren, um sie bei Bedarf wieder darzustellen. Die gespeicherten Daten sind somit in Originalform als Konstrukt aus HTML-Code, Grafiken und weiteren HTML-Elementen sowie als PDF/A-Dokument verfügbar.

Einfache Integration

Die einzelnen Komponenten des Web Content Archive können unabhängig vom jeweils eingesetzten Web-Content-Management- (WCM)-, E-Shop- oder Portalsystem auf der bestehenden Web-Server-Infrastruktur installiert werden. Für die Archivierung der Webinhalte ist hinsichtlich der verwendeten Web-Systeme keine Anpassung notwendig, da die Konfiguration weitestgehend unabhängig erfolgt.

(ID:2052167)