Cloud, Big Data/Analytik, Mobility und soziale Netzwerke

SAP-Subskriptionen sollen Profit sichern

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

Mit der "dritten IT-Plattform" ergeben sich neue Umsatzchancen für SAP-Partner.
Mit der "dritten IT-Plattform" ergeben sich neue Umsatzchancen für SAP-Partner. (Bild: IDC/SAP)

Bis 2016 wird jeder vierte mit Software verdiente Euro auf Subskriptionen zurückgehen, prognostizieren die Marktforscher von IDC. Allein SAP-Partner könnten in den kommenden fünf Jahren 33,6 Milliarden US-Dollar mit Cloud und Managed Services erwirtschaften.

Den eigenen Weg zur "Cloud Company" will SAP nun offenbar auch den eigenen Partnern schmackhaft machen. So bestätigt eine von dem Anbieter beauftragte IDC-Studie die wachsende Bedeutung der "dritten IT-Plattform" sowie ihrer Technologiepfeiler Cloud, Big Data/Analytik, Mobility und soziale Netzwerke. Kunden wechselten zunehmend von herkömmlichen IT-Plattformen auf Clouddienste und Managed Services. Damit ergäben sich für SAP-Partner neue Umsatzchancen.

SAP fest auf Cloud-Kurs

Immense Investitionen in Cloud-Software

SAP fest auf Cloud-Kurs

23.09.14 - SAP will zu einer Cloud Company werden. Das erklärte Bernd Leukert, der Vorstand für Produkte und Innovation, kürzlich vor Presse und Analysten. Die Applikationen des Softwareriesen sollen einfach, flexibel und modular werden. Dabei will man jedoch keinesfalls On-premise-Kunden außen vor lassen, sondern auf die Reise mitnehmen. lesen

Darren Bibby, Vice President von IDC Channels and Alliances Research, sagt: "IDC rechnet damit, dass bis zum Jahr 2016 rund 25 Prozent aller Softwareerlöse auf Subskriptionen basieren werden. Für die Branche eröffnen sich damit neue Herausforderungen und Chancen".

Zu den Umsatzchancen von mehreren Milliarden US-Dollar tragen bei: Dienstleistungen, Hardware für die Private Cloud, Software und Support, gemeinsamer Verkauf anderer Services und Zusatzlösungen, Wiederverkauf und Distribution sowie Wiederverkauf sonstiger Cloud-Services. In den kommenden fünf Jahren belaufe sich das geschäftliche Potenzial auf 20,6 Milliarden US-Dollar in der Region Amerika, 8,9 Milliarden US-Dollar in der Region Europa, Naher Osten und Afrika sowie 4,1 Milliarden US-Dollar in der Region Asien-Pazifik-Japan.

Diese und weitere Zahlen präsentiert SAP in Form einer Infografik (PDF). SAP-Partner die ihr Geschäft auf die Cloud umstellen wollen, finden auf der Website SAP PartnerEdge Details zur SAP-Kampagne Cloud Blueprint Transformation, heißt es.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42979658 / Hersteller)