Suchen

Kaseya: Cloud- und Hybrid-IT-Umgebungen aktiv überwachen und verwalten SaaS-basierte Monitoring-Lösung für Cloud-Umgebungen und Netzwerke

Autor / Redakteur: Kai Schwarz / Florian Karlstetter

Mit der SaaS-basierten Monitoring-Lösung Traverse bietet Kaseya, Anbieter von IT-Systemmanagement-Lösungen, Administratoren die Möglichkeit Cloud-, On-Premise- und Hybrid-IT-Umgebungen proaktiv zu überwachen und zu verwalten.

Firmen zum Thema

Die Monitoring-Lösung Traverse von Kaseya unterstützt IT-Verantwortliche unter anderem bei der Überwachung von Netzwerken. Außerdem bietet Traverse Prognose- und Analysefunktionen für Private Cloud- und Hybrid Cloud-Umgebungen.
Die Monitoring-Lösung Traverse von Kaseya unterstützt IT-Verantwortliche unter anderem bei der Überwachung von Netzwerken. Außerdem bietet Traverse Prognose- und Analysefunktionen für Private Cloud- und Hybrid Cloud-Umgebungen.
(Bild: Kaseya)

Kaseya stellt die Monitoring-Lösungen Traverse für Cloud-Umgebungen und Netzwerke vor. Der SaaS-basierte Cloud-Dienst ist laut Kaseya auf Unternehmenskunden und Anbietern von gemanagten IT-Services zugeschnitten. IT-Verantwortlichen wird mit Traverse ein Tool an die Hand gegeben, das neben einem aktiven Netzwerk-Performance-Monitoring auch Prognose- und Analysefunktionen für Private Cloud- und Hybrid Cloud-Umgebungen mitbringt.

So erfasst die Lösung beispielsweise durch Baselining der Cloud-Computing- und IT-Infrastruktur den Standardzustand zu bestimmten Zeiten. IT-Verantwortliche können diese Informationen nutzen, um Grenzwerte für den Datenverkehr oder die Auslastung von IT-Systemen zu definieren. Außerdem kann Traverse von Kaseya NetFlow-Reports erstellen, die über den Netzwerkverkehr speziell Anwendungen und Services informieren.

Sicherheit

Kaseya hat Traverse aber auch eine Konfigurationsmanagement-Funktion für Netzwerke spendiert. Konfigurationsdaten von Komponenten wie Firewalls, Switches und Routern können mit der Monitoring-Lösung gesichert und wieder hergestellt werden. Dank einer Alarmfunktion werden die zuständigen IT-Verantwortlichen außerdem über Änderungen von Konfigurationseinstellungen informiert. Kaseyas Cloud-Lösung Traverse ist außerdem mit einem SLA-Dashboard (Service Level Agreements) ausgestattet, das alle relevanten SLA-Daten in Echtzeit zusammenfasst.

Der Komplexität Herr werden

„Cloud-Computing-Umgebungen zu verwalten, ist eine komplexe Aufgabe, bei der zudem die Zeit ein kritischer Faktor ist“, sagt Yogesh Gupta, Chief Executive Officer (CEO) von Kaseya. „Kaseya Traverse ermöglicht es IT-Abteilungen von Unternehmen sowie Managed Services Providern, ihre Cloud-, On-Premise- und Hybrid-IT-Umgebungen sowie virtualisierte Infrastrukturen proaktiv zu überwachen und zu verwalten“, betont Gupta.

Expertise für das Management von Microsoft Office 365

Mit der Übernahme von 365 Command stärkt Kaseya auch die Expertise für das Management von Microsoft Office 365. Anstelle der Windows PowerShell-Kommandozeilen-Schnittstelle lassen sich zahlreiche Funktionen über ein Web-Interface ausführen. Zusätzlich bietet 365 Command umfangreiche Reporting-Funktionen, erweitertes User-Management, einen Exchange-Migrator, Templates für E-Mail-Postfächer, auch das Monitoring von mobilen Geräten ist möglich.

(ID:42374632)