Blended Learning Plattform Rise Up eröffnet Deutschland-Niederlassung

Autor / Redakteur: Dr. Dietmar Müller / Elke Witmer-Goßner

Aus- und Weiterbildungsexperte Rise Up hat nach Luxemburg und England nun auch einen Standort in Deutschland eröffnet. Die neue Niederlassung befindet sich in München und wird von Emma Gerdes geleitet.

Firma zum Thema

Aus- und Weiterbildungsexperte Rise Up hat nach Luxemburg und England nun auch einen Standort in Deutschland eröffnet.
Aus- und Weiterbildungsexperte Rise Up hat nach Luxemburg und England nun auch einen Standort in Deutschland eröffnet.
(Bild: gemeinfrei© congerdesign / Pixabay )

Rise Up richtet sich an Unternehmen, Trainer und Coaches sowie an Weiterbildungsorganisationen. Es offeriert eine mehrsprachige Blended Learning Plattform, die ein Learning Management System (LMS) mit einer Learning Experience Plattform (LXP) verbindet, offeriert dazu ein Autorentool und unterstützt neben Industriestandards auch lokale Vorschriften und Regularien.

„Die Rise Up Plattform ermöglicht es Unternehmen, sich zu lernenden Organisationen zu entwickeln, ausgehend von der Entwicklung spezifischer Kompetenzen bis hin zu einer umfassenden, mehrsprachigen Akademie, die ein weitreichendes Angebot für fachliche und persönliche Schulungen anhand individueller Entwicklungspläne bietet“, sagt Emma Gerdes, Country Manager Deutschland.

Die Plattform verwaltet über eine intuitive Oberfläche Präsenztrainings, E-Learning für Desktops und mobile Geräte sowie auch hybride Schulungskonzepte. Für die Messung von Lernfortschritten und -erfolgen stehen Dashboards und Key Performance Indikatoren (KPI) zur Verfügung.

„Vom reinen Wissenstransfer bis hin zur persönlichen Entwicklung, von ‚Social Learning‘ bis hin zu einer leistungsorientierten Organisationskultur – in der heutigen Wirtschaft verstehen Unternehmen das Lernen als strategische Maßnahme, um innovationsfähig zu bleiben, Talente zu gewinnen und zu halten und in einem dynamischen Geschäftsumfeld erfolgreich zu sein“, so Arnaud Blachon, CEO von Rise Up.

(ID:47489331)

Über den Autor

Dr. Dietmar Müller

Dr. Dietmar Müller

Journalist