Schutz der IT-Umgebung

Privileged Access Management in der Cloud

Bereitgestellt von: WALLIX

Privileged Access Management in der Cloud

Immer mehr Unternehmen ziehen in die Cloud, um das Verlangen der Mitarbeiter nach mehr Flexibilität zu erfüllen. Dabei einen sicheren Zugriff zu gewährleisten ist meist nicht so einfach, da auch Hacker die Cloud als attraktives Ziel auserkoren haben.

Eine Privileged-Access-Management-Lösung (PAM) bietet eine sichere und schlanke Methode, um alle privilegierten Benutzer für alle relevanten Systeme zu autorisieren und zu überwachen. Das Whitepaper legt jedem Unternehmen nahe, eine PAM-Lösung in Erwägung zu ziehen. Firmen die sich noch am Anfang der Migration in die Cloud befinden, bietet PAM eine sanfte Umstellung. Unternehmen die schon länger in der Cloud angesiedelt sind, hilft die richtige PAM-Lösung dabei, aktuelle Herausforderungen bezüglich Sicherheit und Zugriffsverwaltung zu meistern.
Eine PAM-Lösung sollte dabei alle wichtigen Komponenten der privilegierten Zugriffsverwaltung umfassen:

  • Eine zentralisierte Verwaltungskonsole
  • AAPM für die Kennwortverwaltung zwischen Anwendungen
  • Einen sicheren Kennworttresor
  • Eine Sitzungsüberwachung

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 21.02.19 | WALLIX