Suchen

Unisys und VCE kooperieren bei sichere Cloud-Infrastruktur Private Cloud-Appliance für Vblock-Systeme zertifiziert

| Redakteur: Ulrich Roderer

VCE hat die Secure Private Cloud-Lösung (SPC) von Unisys mit dem Label “Vblock Ready” zertifiziert. In Form einer Appliance ist die Unisys Secure Private Cloud-Lösung, ebenso wie das Vblock-System, darauf ausgelegt, die komplette Cloud-Funktionalität in kürzester Zeit bereitzustellen.

VCE hat die Secure Private Cloud-Lösung (SPC) von Unisys mit dem Label “Vblock Ready” zertifiziert. In Form einer Appliance stellt Secure Private Cloud die komplette Cloud-Funktionalität in kürzester Zeit bereit.
VCE hat die Secure Private Cloud-Lösung (SPC) von Unisys mit dem Label “Vblock Ready” zertifiziert. In Form einer Appliance stellt Secure Private Cloud die komplette Cloud-Funktionalität in kürzester Zeit bereit.

Kunden können die Unisys-VCE-Lösung als eigenständige Cloud-Lösung nutzen oder damit eine bestehende Infrastruktur zu einer Hybrid-Umgebung (Hybrid Enterprise) erweitern. Vblock-Systeme verbinden Netzwerkkomponenten und Server von Cisco mit EMC Storage- und VMware Cloud Infrastruktur-Technologien zu einer intelligenten und leistungsstarken IT-Umgebung. VCE wurde von Cisco und EMC unter Beteiligung von VMware und Intel gegründet. Unisys ist VCE-Systemintegrator und Vblock-System-Reseller. Die Unisys Secure Private Cloud-Lösung vereinfacht die Automation, die Bereitstellung und das Management von IT-Ressourcen in einer Vblock-basierten Cloud-Umgebung.

Ein integriertes Modul zur Erfassung der Ressourcennutzung stellt die für Abrechnungszwecke benötigten Daten nutzerbasiert zur Verfügung. Die sichere Trennung von Mandanten wird durch die integrierte Unisys Stealth-Technologie realisiert.

Sicherer Manantenschutz

Die Unisys Stealth Solution Suite sorgt für zusätzliche Datensicherheit in einer Cloud-Umgebung mit verschiedenen Mandanten, indem sie Anwendungen im Netzwerk unsichtbar macht und diese vor Angriffen oder Gefährdung durch nicht autorisierte interne oder externe Quellen schützt. Dabei bleiben Informationen, die für eine jeweilige Nutzergruppe relevant sind, vor dem unautorisierten Zugriff durch Mitglieder der anderen Gruppen geschützt. Stealth basiert auf bereits patentierten Sicherheitstechnologien oder angemeldeten Patenten und verfügt über BSI-anerkannte

Sicherheitszertifizierungen.

Die Usage Monitoring und Chargeback-Funktion überwacht sowohl die physischen als auch die virtuellen Cloud-Ressourcen und erstellt detaillierte Berichte über ihre Nutzung. Kosten lassen sich damit verbrauchsabhängig den einzelnen Mandanten zuordnen. Gerade in einer Cloud-Umgebung, die sich durch eine einfache Bereitstellung von neuen Services auszeichnet, kann dies entscheidend dazu beitragen, dass höhere Anforderungen an die End-User-Services mit der Kosteneffizienz der Cloud-Umgebung übereinstimmen.

Cloud-Consulting-Services

Daneben bietet Unisys umfangreiche Beratungs-, Planungs- und Implementierungs-Services für Unternehmen an, die eine Cloud-Lösung auf Basis von VCE-Systemen aufsetzen wollen:

Unisys Advisory Services für Data Center und Cloud Transformation ermitteln, wie gut Cloud Computing für ein Unternehmen geeignet ist und falls ja, welche Art von Cloud am besten passt. Unisys CloudBuild Services unterstützen Unternehmen, die bereits eine Cloud-Richtung eingeschlagen haben, bei der richtigen und kosteneffizienten Planung und Implementierung einer passenden Lösung.

Für operative Aufgaben beim Cloud Computing können Firmen Unisys Enterprise Systems Management Services implementieren. Diese ermöglichen Administratoren das Monitoring und Management aller Segmente der Infrastruktur und das Ergreifen präventiver und abhelfender Maßnahmen gegen mögliche IT-Fehler.

(ID:35680650)