FACHARTIKEL

Rückblick auf 10 Jahre Verfügbarkeitszonen bei AWS

Dr. Werner Vogels zur Geschichte der Availability Zones

Rückblick auf 10 Jahre Verfügbarkeitszonen bei AWS

Die Availability Zones für Amazon EC2 wurden am 26. März 2018 zehn Jahre alt. Das Konzept veränderte die Infrastrukturarchitektur maßgeblich und steht heute für die Zuverlässigkeit der AWS-Dienste. In seiner Funktion als CTO und Vordenker von Amazon erklärt Dr. Werner Vogels die Entstehungsgeschichte und die Funktionen der Verfügbarkeitszonen. lesen

INTERVIEWS

Speichern findet quelloffen zum Software Defined Storage

OpenStack für hybride und private Clouds

Speichern findet quelloffen zum Software Defined Storage

Storage ist das Segment im Cloud Computing, das in letzter Zeit besonders großes Interesse findet. Mark Smith, Product Marketing Manager für den Bereich Cloud/OpenStack, und Michael Stanscheck, zuständig für das Partnergeschäft bei der Nürnberger Suse Linux GmbH, erläutert, wie das Unternehmen offene Clouds und Storage angeht. lesen