Privater Cloudspeicher mit eingebauter Web-Textverarbeitung ownCloud 6 Community Edition verfügbar

Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Florian Karlstetter

Mit ownCloud 6 können Nutzer gemeinsam per Webbrowser an Dokumenten arbeiten. Optimiert wurden außerdem Benutzeroberfläche, Performance sowie Schnittstellen und App-Management.

Anbieter zum Thema

Mit ownCloud 6 gibt es eine Textverarbeitung für Browser, E-Mail-Benachrichtigungen für Anwender und eine zusätzliche API für Entwickler.
Mit ownCloud 6 gibt es eine Textverarbeitung für Browser, E-Mail-Benachrichtigungen für Anwender und eine zusätzliche API für Entwickler.
(Bild: ownCloud)

"Coole", neue Features und "kräftige" Performancesteigerungen verspricht Frank Karlitschek, Gründer des ownCloud-Projekts und CTO der ownCloud Inc., mit der jetzt vorgestellten Version 6 der Filesharing- und Synchronisations-Software. Die Funktionen sind bislang noch experimentierfreudigen Nutzern der kostenlosen Community Edition vorbehalten.

Folgende Funktionen soll ownCloud 6 mitbringen:

  • Mit ownCloud Documents sollen Anwender online gemeinsam an Standard-Dokumenten (ODF-Format) arbeiten. Dokumente werden per Browser bearbeitet und anderen Nutzern über einen öffentlichen Link zugänglich gemacht.
  • Anwendern biete die Lösung nun eine intuitivere Benutzeroberfläche mit Avataren, Vorschaubildern und verbesserten Zugang zu Plug-Ins. Zudem können Nutzer per Activity-Anzeige nachverfolgen, wie auf eigene Dateien zugegriffen wurde.
  • Für mehr Benutzerfreundlichkeit soll ein neuer Dialog sorgen, der bei Dateikonflikten angezeigt wird. Zudem bietet ownCloud 6 optionale E-Mail-Benachrichtigungen, Beispieldateien und mehr Performance bei Verschlüsselung, Einbindung externer Speicher und Dateisynchronisierung.
  • Entwickler sollen per neuer Sharing REST API besser als bisher auf Sharing-Funktionen zugreifen. Zudem verweist der Hersteller auf eine erweiterte ownCloud App API und App-Management, ein neues Framework für Verwaltung und Installation von Anwendungen Dritter.

Die ownCloud 6 Community Edition ist ab sofort verfügbar. Die für den Produktiveinsatz in Unternehmen geeignete Enterprise Edition soll im ersten Quartal 2014 folgen.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Cloud Computing

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42460385)