Wie Design Thinking Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil bringt

04.05.2018

Fragen Sie jeden beliebigen technischen Leiter oder Geschätsführer nach seinen fünf höchsten Prioritäten, dann besteht eine gute Chance, dass das Kundenerlebnis oder die Customer Experience und neue Innovationen es auf die Liste schaffen.

Fragen Sie jeden beliebigen technischen Leiter oder Geschätsführer nach seinen fünf höchsten Prioritäten, dann besteht eine gute Chance, dass das Kundenerlebnis oder die Customer Experience und neue Innovationen es auf die Liste schaffen.

Fast 90% der von Gartner befragten Unternehmen geben an, dass sie nun in ihrer Branche hauptsächlich aufgrund der Customer Experience wettbewerbsfähig sind. Diese Zahl hat sich in nur vier Jahren mehr als verdoppelt.

Das Kundenerlebnis als Wettbewerbsvorteil ist nicht neu. Der Einzelhandel von Apple war ein Aushängeschild der Differenzierung von anderen Anbietern durch ein innovative Customer Experience. Es ihren Geschäften ist mindestens die Hälfte der Fläche und Mitarbeiter auf Schulung, Support und Service ausgerichtet. Vor kurzem hat Warby Parker seine eigene Form des innovativen Kundendienstes für den Brillenhandel eingeführt. In ihren Filialen werden Kunden beim Eintreten in den Laden begrüßt und sie werden direkt beraten, die Ladenfläche hat ein gespiegeltes Layout, damit Kunden, die an den gleichen Brillen interessiert sind, sich nicht gegenseitig behindern und Mitarbeiter sind mit Tablet-PCs zum Anrufen von Kundendaten und Preisgestaltung ausgestattet. Warby Parkers Marktwert erhöhte sich in sechs Jahren vom Startup auf eine Marktbewertung von 1,2 Milliarden Dollar.

Weiterlesen ...